Konzerte

Noch immer erinnere ich mich lebhaft daran, wie es war, als ich zum ersten Mal TENACIOUS D - In The Pick of Destiny sah. Damals leider nicht im Kino, worüber sich Jack Black und Kyle Gass noch heute bei ihren Konzerten lustig machen. Den ersten Kontakt mit ihrem Debütalbum bzw. mit ihren Sketchen, bei denen auch mal DIO höchstselbst vorbeischauen, hatte ich schon deutlich früher. Dennoch habe ich es noch nie geschafft, die Band live zu erleben. Das sollte sich am 03.05.2024 nun endlich ändern, denn TENACIOUS D machten einen Abstecher nach Luxemburg auf ihren aktuellen “Spicy Meatballs Tour”.

Es gibt nur wenige Bands, die es schaffen, mit wirklich jedem ihrer Alben Hochkaräter zu veröffentlichen. Einer Band, der dies gelungen ist, ist THE ANSWER aus Irland. Und da es nun doch schon eine geraume Zeit her ist, dass ich diese hervorragende Band live bestaunen konnte (The Answer + Tracer (03.11.2013, Saarbrücken)), ist die Freude schier grenzenlos, dass es die Herren (und Damen - Keyboard) 2024 nochmal nach Deutschland schaffen. Wir von Neckbreaker stehen im Colos-Saal Aschaffenburg bereit und wie sich zeigen wird, ohne enttäuscht zu werden.

Sechs lange Jahre ist es her, dass HAMFERÐ ein Album herausgebracht haben. Damals bin ich in einem Anfall von Wahnsinn nach Reykjavik zur Releaseshow geflogen. Und da das letzte Jahr mangels Auftritten für mich ein hamferðloses Jahr, war stand es außer Frage, dass ich für die Releaseshow von „Men Guðs Hond Er Sterk“ wieder auf die Färöer fliegen würde. Auch wenn es natürlich etwas verrückt ist. Doch ich bin in guter Gesellschaft, denn ich bin bei weitem nicht die einzige Ausländerin vor Ort. HAMFERÐ genießen auf den Färöern zu Recht einen ausgezeichneten Ruf und so ist es kein Wunder, dass das Konzert im alten Schauspielhaus in der Hauptstadt Tórshavn ausverkauft ist und die sonst chronisch unpünktlichen Färinger ausgesprochen zeitig auflaufen.

Ganze zwei Jahre sind ins Land gezogen, dass ich JUDAS PRIEST zum letzten Mal live gesehen habe. Da stehen wir nun in der ausverkauften Festhalle Frankfurt im Jahr 2024 mit drei legendären britischen Bands, die alle ein aktuelles Album im Gepäck haben und warten gespannt darauf, wie der Tour-Auftakt zur “Metal Masters” Tour verlaufen wird.

 

Wir benutzen Cookies
Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden