Konzerte

Ghost smallMein letztes GHOST-Konzert war 2016 in der Garage Saarbrücken und demnach war die Vorfreude auf dieses Konzert immens. Nicht nur wegen den Vorbands HALESTORM und LUCIFER, sondern auch wegen der mit Spannung erwarteten Show von GHOST, die in den letzten Jahren musikalisch wahnsinnig viel geboten haben. Und eines vorweg, ich sollte nicht enttäuscht werden, denn dieses Konzert zählt zu den Besten, die ich bisher erlebt habe.

 

WASP SmallFür mich persönlich grenzt es schon ein klein wenig an ein Wunder, dass Blackie Lawless zusammen mit W.A.S.P. tatsächlich noch ihre “40th Anniversary” Shows in Deutschland spielen. Als die komplette Tournee 2020 abgesagt wurde (damals noch als “From 1984 To Headless Children” tituliert), dachte ich schon, das zurückliegende Konzert zur Feier von “The Crimson Idol” wäre mein letztes Konzert der Band gewesen. Ein Glück, das dem nicht so war, denn was mich an diesem Freitagabend in der Garage in Saarbrücken erwartet hatte, hatte ich so nicht kommen sehen.

live 20230423 Overkil TourlEin Thrash-Package ganz besonderer Güte besucht auch die Hallen der Saarbrücker Garage, da wird ein Besuch nicht erst lange abgewägt. Endlich werde ich auch meine Alltime-Faves EXHORDER live erleben können, obwohl sich die Vorfreude da schwer in Grenzen hält, aber dazu später mehr. HEATHEN sind live immer empfehlenswert und liefern 100 % ab. Kurz vor Beginn der Tour sind dann auch noch die Kroaten KEOPS auf die Tour aufgesprungen, so dass es beizeiten mal wieder ordentlich laut wurde in der Garage.

live 20230225 0001Beim ersten Mal war es so eine einmalige Sache, die man halt mal macht, weil man schon so ein bisschen verrückt ist. Und weil es ja auch was ganz besonderes war. Beim zweiten Mal war es dann schon sehr verrückt, aber hey, es war das zweite Coronajahr, endlich wieder reisen und Konzerte und so. Beim dritten Mal ist es dann Tradition. Und so wird es denn von nun an wohl meine persönliche Tradition sein, im Februar auf die Färöer zu fahren, um Týr zu sehen. Mich könnte auch ein schwereres Los treffen. Der Termin für nächstes Jahr steht auch schon fest, von daher kann ich mich ja jetzt schon mal drauf vorbereiten. Dieses Mal hat die Anreise auch ohne Probleme und ohne Umweg über Bergen geklappt und mit dem Wetter hatten wir mehr als nur Glück.

Saxon 2023Am 08.03.2023 gastierte die NWOBHM-Legende SAXON im Rahmen ihrer „Seize The Day“ World-Tour auch in Luxemburg. Hier konnten sie zwar die „Rockhal“ nicht mehr ausverkaufen, sondern gastierten im wesentlich kleineren „Den Atelier“. Das prognostizierte zumindest eine gute Club-Atmosphäre in familiärem Kreis. Trotz stolzer Ticketpreise um die 50 Euro und dem Fakt, dass die Fans in Luxemburg auf die hoch gelobte Support-Band RAGE verzichten mussten, war die Halle dennoch proppenvoll, wenn auch die Empore der Konzerthalle an diesem Abend nicht geöffnet wurde.

vorbericht sylvaineEigentlich hatte ich diese Tour schon abgeschrieben. Alle Konzerte waren zu weit weg und oder lagen blöd mitten in der Woche. Schade, aber man kann nicht alles mitnehmen. Doch dann wurde relativ kurzfristig die eigentlich für diesen Tag angesetzte Show in Zürich abgesagt und dafür eine Show in Neunkirchen angesetzt. Und SYLVAINE in Neunkirchen? Sorry, da muss ich hin. Dummerweise spielten AMORPHIS am gleichen Tag in Luxemburg, wo ich ja eigentlich auch hin wollte. Aber manchmal muss man eben Opfer bringen und so habe ich mir AMORPHIS dann eben am Tag vorher in Wiesbaden angesehen, so dass ich zu SYLVAINE konnte. Was tut man nicht alles?

live 20221203 powerwolf 00ENDLICH ist es so weit. Lange mussten wir auf dieses Konzert warten. Ursprünglich sollte es im Sommer 2020 als Open Air stattfinden. Doch daraus wurde nichts. Es wurde auf Sommer 2021 verschoben, dann auf den Winter 2021 (wenn ich mich richtig erinnere) und letztendlich wurde es Ende 2022, bis POWERWOLF wieder in Saarbrücken spielen können. Vier lange Jahre ist es her, dass die Saarbrücker zum letzten Mal ihr Heimspiel in der Saarlandhalle feierten. Nun ist es endlich soweit. Damals sollten BEYOND THE BLACK als Vorband spielen, doch auch das hat sich geändert. Mittlerweile sind die international besetzten WARKINGS sowie die Londoner DRAGONFORCE mit von der Partie.

Volbeat RockhalZum letzten Mal durfte ich den Headliner des Tages, VOLBEAT, am 07.10.2019 während ihrer fulminanten „REWIND, REPLAY, REBOUND-TOUR“ erleben. Vor ausverkaufter Hütte hatten es sich Michael Poulsen und seine Mannen richtig gut gehen lassen und die Halle mit ihrer Spielfreude förmlich auseinandergenommen. Inwiefern sie es heute, nach dem neuen Album „Servant Of The Mind“ und zudem an meinem Geburtstag, gleich tun werden, wird sich etwas später herausstellen, da zunächst die Mannen um Doc Coyle und seine BAD WOLVES den Reigen eröffnen durften.

status quo tickets 2021„Is This The Beginning Of The End-Or The End Of The Beginning“? Melodramatisch könnte ich sagen, dass ich mich am 22 November 2022 zu dem Ort begeben habe, wo alles anfing; und heute alles endet, aber nur, wenn ich pathetisch klingen und der verlorenen Jugend hinterher trauern wollte: na ja, ein bisschen schon.

Wir benutzen Cookies
Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden