GimmeDanger BluRay D 1Endlich erscheint die Geschichte der THE STOOGES „Gimme Danger“ auch in Deutschland. Niemand anderes als Jim Jarmusch schrieb das Drehbuch und führte Regie. Wer sich schon einmal über Jim Jarmusch informiert hat, wird wissen, dass kein anderer Regisseur für diesen Posten besser geeignet ist. Das sieht wohl auch Urgestein IGGY POP so, der dem Regisseur bereitwillig Rede und Antwort steht, doch eines nach dem anderen.

news 20170911 01 feuerfängerSchlag auf Schlag wurden in den letzten Tagen die letzten 3 Bands für’s Feuerfänger Festival bekannt gegeben. Ebenfalls mit von der Partie sein am 02.12. werden folgende Bands.

news 20170911 01 redemptionDie amerikanische Progressive Metal Band REDEMPTION kommt aktuell mit Neuigkeiten um die Ecke, die man als Fan der Band erst einmal verdauen muss.
Der langjährige Sänger Ray Alder (FATES WARNING) ist nicht mehr ein Teil der Band, als neuer Sänger wurde heute Tom Englund (EVERGREY) vorgestellt.

Stones SatanicMajesties CoverAnlässlich des 50. Jubiläums der Veröffentlichung des ROLLING STONES-Klassikers "Their Satanic Majesties Request" bringt ABKCO Music am 22. September eine Limited Edition Deluxe Doppel-Vinyl/ Doppel-Hybrid SACD (mit allen CD-Playern kompatibel) heraus. Das Set enthält Stereo- und Monoversionen aller Songs, neu gemastert von Bob Ludwig. Das Artwork von Their Satanic Majesties Request 50th Anniversary ist eine originalgetreue Reproduktion des 3D-Coverfotos von der Band in besonders psychedelischer Aufmachung.

thebronx vEs gibt manchmal schon ein wenig seltsame Wege, auf denen man auf eine Band stößt. So hatte ich, offen gesagt, noch nie etwas von THE BRONX gehört, bis ich in der Hauptstelle unserer Stadtbücherei vor ungefähr einem Jahr auf ihr Album „IV“ aus dem Jahr 2013 stieß. Dazu sei gesagt, dass die Stadtbücherei Hannover, was CDs angeht, wirklich sehr gut aufgestellt ist und man dort unter anderem auch „Master Of Puppets“ und „Reign In Blood“ leihen kann. Also habe ich mir „IV“ aus reiner Neugier ausgeliehen. Bis heute habe ich zwar nicht begriffen, warum sich eine Gruppe aus dem kalifornischen Los Angeles nach dem nördlichsten Stadtteil New Yorks nennt, aber das muss ich ja auch nicht. Die auf der Scheibe enthaltene Musik fand ich jedenfalls recht ansprechend.

jazzkellerhofheim logoDer Jazzkeller in Hofheim bietet Musikfreunden ausgesuchte Konzerterlebnisse abseits des Mainstream. Sei es Doom, Kraut, Black, Stoner oder Psychodelic - hier werden das ganze Jahr über musikalische Juwelen zelebriert.
Im Keller des Bahngebäudes ist Raum für gut 150-200 Leute plus einer amtlichen Theke. Licht und Sound sind auf hohem Niveau, sodass einem ungestörten und gemütlichen Konzertabend nichts im Wege steht.
Parkplätze für Gäste die mit dem Auto anreisen müssen, sind sowohl vor dem Gebäude und auch mit zwei großen Parkdecks am Bahngelände, somit ausreichend vorhanden. Die Bahnanbindung im Rhein-Main-Gebiet ist gut, aber nicht bombastisch. Verschiedene Konzertreihen bieten reichlich Abwechslung.

Vorgestellt wird hier die Reihe: STEINWÜSTENNACHT

shwanjamesandtheshapeshifters thebearNachdem mich sein Soloalbum “On The Shoulders Of Giants” (Review) aktuell nur bedingt überzeugen konnte, trifft der amerikanische Blues-Musiker SHAWN JAMES zusammen mit seiner Band THE SHAPESHIFTERS bei der hier vorliegenden EP „The Bear“ zumindest etwas näher ans Schwarze.

epica thesolacesystemDie Niederländer von EPICA lebten gefühlt schon immer nach dem Motto „nicht kleckern, sondern klotzen“. Die letzten Studioalben waren allesamt abendfüllende Werke mit Spielzeiten weit über 60 Minuten und auch was die Livegigs angeht, versuchen EPICA von Zeit zu Zeit ganz spezielle Events zu organisieren, wie zum Beispiel das „Retrospect“ Konzert zum 10-jährigen Bandjubiläum. In diese Kategorie gehört auch diese EP namens „The Solace System“, deren sechs Songs es auf eine Spielzeit von etwa 30 Minuten bringen, andere Bands hätten da noch zwei weitere Songs dazu getan und damit ein vollwertiges Album gehabt und dieses entsprechend auch viel besser vermarkten können.

interview juanricardo 01Der neue Metal-Gott? Nachdem Halford und Dickinson langsam aber sicher auf's Rententeil zu schippern, wird ein anderer älterer Herr im Alter immer besser. Juan Ricardo ist bereits Mitte 50 und gleich in 2 Bands aktiv. Er war zur Zeit des Interviews gerade auf einer Doppeltour WRETCH/SUNLESS SKY in Europa unterwegs.

paradiselost medusanb mehrfachwertungNicht zum Wohle all ihrer Fans haben sich die Dark Metal-Großmeister in ihrer Karriere schon weit aus dem Fenster gelehnt. Die todesmetallischen Anfänge haben sie früh hinter sich gelassen, dem Gothic Metal seinen Namen gegeben, um sich mittels Elektronik fast in die Sphären von DEPECHE MODE vorzuwagen. Seitdem sind PARADISE LOST ein Stück zurück gerudert, haben es sich aber in einer Nische irgendwo dazwischen bequem gemacht. Auf dem letzten Album "The Plague Within" waren plötzlich wieder eindeutige Death Metalelemente zu vernehmen, was ihnen vor allem Respekt entgegengebracht hat, denn nach so langer Zeit war das ebenso mutig wie seinerzeit "One Second". Nun bleibt die Frage, ob das Mitwirken bei VALLENFYRE und BLOODBATH den Herren Mackintosh und Holmes genug Raum gibt, ihre alte Leidenschaft auszuleben, oder diese auf "Medusa" eher noch anstachelt.

FooFighters2017Nicht mehr lange und das neue FOO FIGHTERS-Album "Concrete & Gold" steht beim Plattenhändler eures Vertrauens in den Regalen. Die Band hat nun den neuen Track "The Line" vroab veröffentlicht.

amplifier trippinwithdrfaustusEine recht abwechslungsreiche Werkschau ihres Könnens liefern wieder einmal AMPLIFIER ab. Sechs von zehn Stücken sind länger als sechs Minuten. Auch kompositorisch markiert das Album eine Rückbesinnung auf alte Stärken. Die Kunst komplexe Stücke aufgrund zwingender Hooks eingängig zu gestalten, ist die große Stärke von AMPLIFIER. Wobei das einiges an Geduld abverlangt – easy listening ist anderswo angesagt. Keine Spur von Stagnation oder wer denkt, die Band hätte Staub angestzt, der wird nach dem Hören dieses Albums eines Besseren belehrt.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20170922 0216 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0215 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0214 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0213 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0212 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0211 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0210 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0209 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0208 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0207 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0206 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0205 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0204 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0203 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0202 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0201 zealardor

Zeal & Ardor

live 20170922 0111 hathors

Hathors

live 20170922 0110 hathors

Hathors

live 20170922 0109 hathors

Hathors

live 20170922 0108 hathors

Hathors

live 20170922 0107 hathors

Hathors

live 20170922 0106 hathors

Hathors

live 20170922 0105 hathors

Hathors

live 20170922 0104 hathors

Hathors

live 20170922 0103 hathors

Hathors

live 20170922 0102 hathors

Hathors

live 20170922 0101 hathors

Hathors

live 20170920 0217 edguy

Edguy

live 20170920 0216 edguy

Edguy

live 20170920 0215 edguy

Edguy

live 20170920 0214 edguy

Edguy

live 20170920 0213 edguy

Edguy

live 20170920 0212 edguy

Edguy

live 20170920 0211 edguy

Edguy

live 20170920 0210 edguy

Edguy

live 20170920 0209 edguy

Edguy

live 20170920 0208 edguy

Edguy

live 20170920 0207 edguy

Edguy

live 20170920 0206 edguy

Edguy

live 20170920 0205 edguy

Edguy

live 20170920 0204 edguy

Edguy

live 20170920 0203 edguy

Edguy

live 20170920 0202 edguy

Edguy

live 20170920 0201 edguy

Edguy

live 20170920 0110 theunity

The Unity

live 20170920 0109 theunity

The Unity

live 20170920 0108 theunity

The Unity

live 20170920 0107 theunity

The Unity

live 20170920 0106 theunity

The Unity

live 20170920 0105 theunity

The Unity

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015