Am 19.01. spielten EVIDENCE ONE im Vorprogramm von SAXON in der Oberhausener Turbinenhalle. Zwischen den Auftritten hatte ich die Gelegenheit, mich mit dem ausnehmend gut aufgelegten Carsten Schulz - dem Sänger von EVIDENCE ONE - zu unterhalten. Für mich überraschend gesellte sich zwischenzeitlich noch Gitarrist und Bandkopf Robby Böbel hinzu - aber lest selbst:

Da hat das niederländische Hammerheart-Label aber einen appetitlichen Schweden-Happen auf Tour geschickt: zwei relative Newcomer und eine der dienstältesten Elchtod-Bands laden ein nach Altenessen. Leider folgten nicht übermäßig viele Headbanger dem Ruf, nur etwa 100 bis 150 fanden sich in der Zeche Carl ein - wobei mir solche Besucherzahlen immer noch weitaus lieber sind als andertalbmal ausverkaufte Konzerträume auf irgendwelchen überdimensionierten Zehn-Bands-Festivals a la No Mercy, aber das nur nebenbei.

Erstes Konzert im Jahr 2003 für mich und gleich wieder ein günstiges für schlappe 3 Euro in Ratingen. Eigentlich sollte an diesem Abend auch die Death Metal Formation SYMBIONTIC antreten, aber eine Verletzung von Drummer Hartmut machte einen Gig unmöglich.

Traditionell zum Ende des Jahres rufen die Jungs von GUERRILLA zum Brainslaughter Festival. Inzwischen ein fester Bestandteil im Underground-Kalender. Dieses Jahr war das Büze Ehrenfeld der Veranstaltungsort und dort war das größte Manko die mangelnden Parkplätze. Das kann aber nicht als Grund für die eher schwachen Besucherzahlen herhalten. Auch das hervorragende Billing kann nicht der Grund gewesen sein. Da waren wohl wieder einige zu faul nach Köln zu fahren ... :-( (Tutti)

"Danke! Danke! Danke, liebe Mutti, dass du großer Manowar-Fan bist!"
...dies war mein erster Gedanke, nachdem ich die Westfalenhalle verlassen hatte :o)
(Zur Erklärung: Die Karte für das Manowar Konzert war mein diesjähriges Weihnachtsgeschenk an meine Mutti)
Pünktlich um 20:00 Uhr betraten die Vorgruppe BLUDGEON die Bühne.
Uff, das war erstmal ein Schlag ins Gesicht für die meisten dort anwesenden Fans. Denn auf eine Vorgruppe, die heftigen Death Metal spielen, hatten sich wohl 90 % der Besucher nicht eingestellt. Ich persönlich fand es auch etwas unpassend, aber ok. Die Musik an sich konnte sich aber schon hören lassen.
Wahrscheinlich wäre jedoch eine andere Band als Vorgruppe gewählt worden, wenn Bludgeon nicht von Manowar selbst produziert werden würden. Wie gesagt, für mich sehr unpassend!

Das Lux ruft, also hinfahren, die 3 Euro auf den Tisch gelegt und rein :-) Wie immer gab es ein gutes Billing für wenig Geld zu sehen.

Die "Holy Inquisition over Holland"-Tour machte auch für einen Gig in Deutschland Station, genauer gesagt in Wermelskirchen. Und bei dem Paket geht der Eintrittspreis von 8 Euro wieder mal in Ordnung. Da PUNGENT STENCH schon 8 Jahre nicht mehr in NRW aufgetreten sind, war das AJZ entsprechend gut gefüllt.

Für kundenfreundliche 8 Euro gab es in Wermelskirchen ein reichlich kaputtes Package zu bestaunen. Das dieses unter dem Titel "Volle Kelle Gummizelle"-Festival stattfindet war absolut passend.

Ein feines grindiges Package stand an diesem Abend im AZ auf dem Programm. Bei dem Billing galt normalweise Anwesenheitspflicht. Trotzdem waren es dann wohl kaum mehr als 50 zahlende (5 Euro) Gäste die sich die 3 Bands nicht entgehen lassen wollten.

Als Abschlusskonzert des diesjährigen Westfalenfestivals lockte ein erlesendes Death Metal-Billing die Headbanger nach Dortmund. Und die Ankündigung, dass der Headliner BOLT THROWER da sein einziges Konzert in Deutschland für die nächsten 12 Monate geben würde, füllte das Big Island, da früher mal Ruhr-Rock-Hallen hieß, äußerst gut.

Wieder gab es in Ratingen ein extrem gutes Package zu einem extrem niedrigen Preis (2,50 Euro) zu sehen. Leider waren auch extrem wenige Besucher da. Kaum mehr als 25 zahlende Gäste würde ich mal schätzen. Na ich schiebe das mal auf das zeitgleich ausgetragene Westfalen-Festival...

Wieder mal hat ein äußerst interessantes Package im Lux in Ratingen Station gemacht und das wie üblich zu einem fast konkurrenzlos günstigen Preis von schlappen 2,50 Euro. Dass es dennoch nur 40 - 50 Besucher (so über den Daumen gepeilt) ins Lux geschafft ist umso unverständlicher.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20171118 0218 anathema

Anathema

live 20171118 0217 anathema

Anathema

live 20171118 0216 anathema

Anathema

live 20171118 0215 anathema

Anathema

live 20171118 0214 anathema

Anathema

live 20171118 0213 anathema

Anathema

live 20171118 0212 anathema

Anathema

live 20171118 0211 anathema

Anathema

live 20171118 0210 anathema

Anathema

live 20171118 0209 anathema

Anathema

live 20171118 0208 anathema

Anathema

live 20171118 0207 anathema

Anathema

live 20171118 0206 anathema

Anathema

live 20171118 0205 anathema

Anathema

live 20171118 0204 anathema

Anathema

live 20171118 0203 anathema

Anathema

live 20171118 0202 anathema

Anathema

live 20171118 0201 anathema

Anathema

live 20171118 0117 alcest

Alcest

live 20171118 0116 alcest

Alcest

live 20171118 0115 alcest

Alcest

live 20171118 0114 alcest

Alcest

live 20171118 0113 alcest

Alcest

live 20171118 0112 alcest

Alcest

live 20171118 0111 alcest

Alcest

live 20171118 0110 alcest

Alcest

live 20171118 0109 alcest

Alcest

live 20171118 0108 alcest

Alcest

live 20171118 0107 alcest

Alcest

live 20171118 0106 alcest

Alcest

live 20171118 0105 alcest

Alcest

live 20171118 0104 alcest

Alcest

live 20171118 0103 alcest

Alcest

live 20171118 0102 alcest

Alcest

live 20171118 0101 alcest

Alcest

live 20151112 0323 lordvicar lordvicar live 20151112 0322 lordvicar lordvicar live 20151112 0321 lordvicar lordvicar live 20151112 0320 lordvicar lordvicar live 20151112 0319 lordvicar lordvicar live 20151112 0318 lordvicar lordvicar live 20151112 0317 lordvicar lordvicar live 20151112 0316 lordvicar lordvicar live 20151112 0315 lordvicar lordvicar live 20151112 0314 lordvicar lordvicar live 20151112 0313 lordvicar lordvicar live 20151112 0312 lordvicar lordvicar live 20151112 0311 lordvicar lordvicar live 20151112 0310 lordvicar lordvicar live 20151112 0309 lordvicar lordvicar

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015