Die Herren Daniel Huber und Boris Stoll gründeten 1999 die Band NEVERLAND mit dem Ziel klassische Riffs und Melodien mit progressiven Elementen zu vermischen. Es dauert allerdings bis endlich geeignete Mitstreiter gefunden waren, Sänger Mike Zotter stieß bspw. erst Anfang 2003 zur Band. So ist es auch kein Wunder, wenn erst jetzt nach dem selbstbetitelten Demo das erste vollständige Album das Licht der Welt erblickt. Gleich beim Opener und Titelstück "Schizophrenia" geben die Schweizer, nach ruhigem Beginn, ordentlich Gas. Die Power Metal Anteile überwiegen die Prog Anteile aber deutlich.
"When Darkness Falls" beginnt keyboardlastig und entpuppt sich im weiteren Verlauf als ordentliche Midtempo Nummer bei der Sänger Jean-Marc Viller seine Stärken ausspielen kann.
Ein Musterbeispiel für einen schönen Power Metal Song stellt "Mysteria" dar. Die progressiven Elemente sucht man hier aber völlig vergebens. Sehr starker Refrain!
Bei "Anger" gehen die Schweizer durchaus mal thrashig geradeaus, verstehen aber auch gekonnte einige Haken zu schlagen. Ein abwechslungsreicher und eingängiger Song.
Dafür lassen es die Jungs bei "Anguish" etwas ruhiger angehen und dabei das Stück leicht episch angehaucht.
"Take My Advise" ist der wohl stärkste Song Scheibe. Er vereint eindrucksvoll starke Melodien und Progressivität.
Bei "Buy Your Dream" werden eher die technischen Stärken ausgespielt. Netter Song, aber bleibt hinter einigen anderen zurück.
Ähnliches gilt auch für "Neverland". Allerdings ist dies ein schöner melodischer Song.
Zum Abschluss gibt es das, was man bei einem Titel wie "Brave Warrior" erwartet, die Eidgenossen können auch Richtung Hymne schwenken. Schöner Abschluss!

Ein schönes Album das allerdings nicht so progressiv ist, wie man es der Beschreibung nach vermuten konnte. Dafür ein überzeugendes Power Metal Album, welches sich auf technisch hohem Niveau bewegt. Empfehlenswert! (Tutti)

Bewertung: 8,0 / 10


Anzahl der Songs: 9
Spielzeit: 55:31 min
Label: Escape Music
Veröffentlichungstermin: 23.03.2007
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015