Die Geschichte der österreichischen Band SERENITY reicht bis in das Jahr 2001 zurück, als die ersten Gehversuche unternommen wurden. Nur ein Jahr später konnte mit "Starseed V.R." bereits eine erste Demo-CD vorgestellt werden. Seitdem hat sich das Line-Up aber deutlich verändert und gleich drei Positionen wurden neu besetzt. Damit wurde dann das neue Werk "Engraved Within" eingespielt und könnte die Prog-Band auch außerhalb von Tirol bekannt machen. Mit dem Intro "Gates To Serenity" geht's los, bevor dann bei "Forever" das wuchtige Drumming von Andreas Schipflinger und schließlich auch Keyboard und Gitarre einsetzen. Über allem schwebt hier aber die starke Gesangsleistung von Frontmann Georg Neuhauser.
"Thriven" kann mit sauberen Tempowechseln gefallen, erstklassiges Zusammenspiel von Gitarre und Keyboard.
Ähnliches kann man auch von "Engraved Within" behaupten. Zusätzlicher Pluspunkt ist hierbei aber auch noch die überragende Melodie, die Erinnerungen an skandinavische Melodic-Größen aufkommen lässt.
Bei "Journey's End" dürfen die Feuerzeuge rausgeholt werden. Ordentliche Ballade.
Etwas aggressiver (Gastmusiker Jegger darf sich hier an ein paar Growls versuchen) und dabei auch etwas mehr nach vorne geht "Dead Man Walking". Tolles Gitarrenspiel!
Midtempo wird dann beim abschließenden "Guiding Light" nicht immer erreicht. Insgesamt ein eher ruhiger Abschluss bei dem Sänger Georg nochmal glänzen darf.

Also wenn die Band sich mit dem Werk bei dem einen oder anderen Label vorstellt, dürfte bald ein Vertrag ins Haus flattern. "Engraved Within" ist eine starke Kombination aus Melodic und Prog Metal die sich Freunde beider Genre ruhig erwerben sollten. Denn die Produktion ist auch ordentlich, hin und wieder ist vielleicht der Gesang leicht zu weit vorne, aber das ist eine Kleinigkeit. Stark! (Tutti)

Bewertung: 8,0 / 10


Anzahl der Songs: 7
Spielzeit: 37:40 min
Label: Eigenproduktion
Veröffentlichungstermin: 17.04.2005
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015