markknopfler tourplakatMit jedem neuen Album sinken die Chancen, DIRE STRAITS noch einmal live zu erleben. Mehr als ein Hintertürchen in Form einer Benefizveranstaltung lässt MARK KNOPFLER nicht offen. Ganz logisch, schließlich war der Abschied von seiner alten Erfolgsformation eine bewusste Entscheidung, um aus der Tretmühle des Musikbusiness heraus zu bekommen. Und so schlecht stellt sich die Situation weder für den Mann noch für seine Fans dar, denn er gehört zu den renommiertesten Gitarristen der Welt und wandelt musikalisch immer noch auf den gleichen Spuren. Ganz ehrlich, viel anders würden DIRE STRAITS heute auch nicht klingen und auf der Bühne gibt er immer noch die alten Klassiker zum Besten. So wird es auch im Sommer sein, wenn der Meister die großen Hallen in Deutschland betourt. Unter anderem macht er dabei am Sonntag, den 05. Juli Station in der Stuttgarter Schleyerhalle.

Im Gepäck hat er mit „Tracker" sein achtes Soloalbum, welches auf der Tournee vorstellen wird. Doch egal wie sein Programm aussieht, seine charakteristische Stimme und sein grandioses Spiel auf der Fender sind unverwechselbar. Mit einer wie immer illustren Auswahl an Begleitmusikern verspricht dies ein toller Konzertabend zu werden, bei dem MARK KNOPFLER seine fast vierzig Jahre andauernde Karriere Revue passieren lässt.
Schon mit seinem ersten Longplayer, dem DIRE STRAITS-Debüt konnte er sich dank des Hits „Sultans Of Swing" einen hohen Status erarbeiten. Mit den Jahren verfeinerte er seine Mischung aus Rock, Country, Blues und Folk und ließ auch progressive Schattierungen zu. 1985 schuf er mit dem etwas kommerziellen „Money For Nothing" eine der meist verkauften Platten aller Zeiten. Seit 1996 ist er solo unterwegs, zu erwähnen ist hier vor allem „Sailing To Philadelphia" aus dem Jahr 2000. Doch auch der Rest beinhaltet einige Perlen, wie auch jüngst „Tracker".

Beginn ist 20 Uhr, Karten kosten im VVK ab 63,05€, alles weiter erfahrt ihr bei Music Circus Concertbüro.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015