DVD-Reviews

joebonamassa britishbluesexplosionEs stellt sich schon die Frage, ob das Kommerz ist oder Dienst am Fan, aber der derzeitige Bluesdominator last kaum ein Lied unaufgenommen, das er live zum Einsatz bringt. Ab und an spielt ja spezielle Konzerte mit ausschließlich Songs von Muddy Waters und Howlin´ Wolf oder auch von den drei Kings. Diese Shows wurden stets aufgezeichnet und später sowohl als Audio - als auch Videomitschnitt veröffentlicht. Vor zwei Jahren spielte er eine Reihe Konzerte, bei denen JOE BONAMASSA das Werk von jenen drei Gitarrengöttern wieder aufleben ließ, die sich einst bei den YARDBIRDS die Klinke in die Hand gaben. Sowohl Jeff Beck, Jimmy Page als auch Eric Clapton waren Eckpfeiler der British Blues Explosion und hoben diese Spielart auf eine neue Stufe. Da sein Manager Roy Weisman die Maxime ausgegeben hat mit vielen Releases den Namen seines Schützlings im Gespräch zu halten, erscheint nun auch jener Gig als „British Blues Explosion Live“ für den Rest der Welt aufbereitet. Schwer zu sagen, ob der geneigte Fan nicht irgendwann übersättigt ist oder gar nicht genug bekommen kann.

Anmelden

Anthrax Kings Among Scotland Live DVD 4000pxÜber die vollständige Aufführung von Alben lässt sich bekanntlich streiten. So sicherlich auch darüber, dass ANTHRAX auf ihrer „Among The Kings“-Tour den Klassiker „Among The Living“ komplett spielten. Ich persönlich hätte gerne eines dieser Konzerte erlebt, und das sehen viele ANTHRAX-Fans sicherlich ähnlich. Nicht nur weil „Among The Living“ eben ein richtiger Klassiker ist, sondern auch weil die Setlist von ANTHRAX damit nicht so sehr den letzten Tourneen ähnelt und trotzdem erstaunlich viel Abwechslung bietet.

Anmelden

the doors live at the isle of wight 1970 blu rayNun findet auch das letzte mitgeschnittene THE DOORS Konzert seinen Weg ins Heimkino. Mit "Live At The Isle Of Wight Festival 1970" erscheint ein Mitschnitt, der nicht nur aus historischer Sicht interessant ist.

Anmelden

iggy pop joshua homme american valhalla 11102Mit "American Valhalla" liegt ein etwas anderes "Making-Of" zum letzten IGGY POP Album "Post Pop Depression" vor. Die kreative Zusammenarbeit mit Josh Homme (QUEENS OF THE STONE AGE) erschien 2016. Mit diesem Film wird nun die interessante Geschichte hinter dem Album aus Musiker-Sicht beleuchtet.

Anmelden

whitesnake thepurpletourDass es nach der 2015er Veröffentlichung des „The Purple Album“ auch irgendwann später einmal ein Livedokument zur „The Purple Tour“ geben wird, darauf hätte man getrost Haus und Hof verwetten können. Ja es ist schon eine seltsame Sache, dass David Coverdale mit seiner eigenen Band WHITESNAKE ein Album mit DEEP PURPLE Songs aufgenommen hat, wenn sie älter werden, machen Musiker halt seltsame Sachen, weil sie feststellen müssen, dass sie die Zeit nicht mehr zurück drehen können und sämtliche Versuche einer temporären DEEP PURPLE Reunion mit Coverdale sind gescheitert, weil Purple selber aktuell noch gut im Geschäft sind und ihre „Infinite“ Tour hoffentlich so lange ausdehnen werden bis es gar nicht mehr geht.

Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015