Anthrax - Chile On HellDas etwas marode Image der New-Yorker Thrasher ANTHRAX lässt manchmal vergessen, welch geniale Musik die Band geschrieben hat. Stattdessen gibt es ewige Abhandlungen über das Personalkarussell und die schlechte Kommunikation innerhalb der Band. Nachdem Joey Belladonna mittlerweile wieder fest im Sattel sitzt, und Rob Caggiano von Jon Donais (SHADOWS FALL) ersetzt wurde, präsentiert sich die Band live absolut in Topform. Dies zeigt auch ihr aktueller Live-Output „Chile On Hell" der, ohne den „The Big 4"-Release, immerhin der Erste seit „Alive 2" aus dem Jahre 2005 ist.

redemption livefromthepitWenn eine Band der Größenordnung von REDEMPTION plant, eine Live-DVD aufzunehmen, dann hat sie eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Sie kann eine ganz spezielle Headlinershow spielen in der Hoffnung, dass dann auch genügend Zuschauer kommen, oder sie kann eine Festivalperformance mitschneiden lassen. Wie bereits auf „Frozen In The Moment – Live In Atlanta" haben sich REDEMPTION für den bequemen Weg entschieden und ihren kompletten Auftritt auf der 2012er Auflage des Prog Power Festival in Atlanta aufgezeichnet, der als CD/DVD Package unter dem Titel „Live From The Pit" (in Anlehnung an den Song „Dreams From The Pit") käuflich erworben werden kann.

status-quo-frantic-four-s-final-fling2014 gibt es die englische Rock'n'Roll-Band STATUS QUO seit unglaublichen 52 Jahren! Mit eben diesem Original-Line-Up haben die vier Briten im Frühjahr 2014 einige Konzerte gespielt. Eines dieser Konzerte wurde für die Nachwelt aufgezeichnet und wird nun mit „The Frantic Four´s Final Fling" auf DVD, CD und Blu-Ray veröffentlicht. Auch für Nicht-Fans sollte dieser Mitschnitt durchaus interessant sein, solch grandiose und doch simple Riffs_ gibt es in der heutigen Musiklandschaft eher selten, und STATUS QUO beweisen ohne Alterserscheinungen auch auf ihrer aktuellen DVD, welche Klasse sie besitzen.

ZZ Top Live At Montreux 2013Nachdem ich es dieses Jahr leider nicht auf die aktuelle Tournee von den legendären Texanern ZZ TOP geschafft habe, bin ich immerhin in den Genuss ihrer aktuellen Blu-Ray "Live At Montreux 2013" gekommen. Und dank der wirklich exzellenten Bild- und Tonqualität war es mir damit gut möglich, das Konzertfeeling nachzuempfinden, auch wenn die drei Herren live sicherlich noch mehr Druck in ihrem Sound haben.

raywilson 20yearsandmoreObwohl RAY WILSON inzwischen seit über 20 Jahren als Profimusiker aktiv und vor allem unterwegs ist, der Kerl spielt gerade hierzulande wirklich in jedem gottverlassenen Kaff, trägt er nach wie vor den Makel mit sich rum, der Ex von allem zu sein. Er war kurze Zeit Sänger beim schottischen One-Hit-Wonder STILTSKIN, deren Nummer-Eins Single „Inside" jedem geläufig sein sollte, deren Debütalbum „The Mind's Eye" rückblickend betrachtet aber nur ein zahnloses Alternative Rock Album ist, herausgekommen zu einer Zeit als der Grunge/Alternative Boom schon wieder abebbte. Im Zuge dieses Erfolges wurde er von Tony Banks und Mike Rutherford als Nachfolger von Phil Collins bei GENESIS „angestellt", auf dem einzigen Album „Calling All Stations" (bei dem übrigens auch der ehemalige SPOCK'S BEARD Drummer/Sänger Nick D' Virgilio mitgewirkt hatte, kleine Randnotiz) machte er seine Sache eigentlich auch ganz gut, aber GENESIS waren zu dieser Zeit ohne Phil Collins nicht vorstellbar und dieses Kapitel war kurze Zeit später auch schon wieder beendet.

RobZombie News smallcoverDa wäre er nun also endlich, der erste ROB ZOMBIE-Konzertfilm. Bis auf „The Zombie Horror Picture Show", der am 16.05.2014 veröffentlicht wird, gibt es von dem "Quentin Tarantino der Musikindustrie", wie ich ihn einst nannte, nämlich noch keinen Konzertmitschnitt. Leider schafft er es mit seinem ersten Konzertfilm nicht auf Anhieb zu überzeugen, dazu ist zum einen der Sound nicht „dicht" genug, und des Weiteren stellt der Konzertfilm ein einziges Effekt- und Schnittmassaker dar.

DioLiveInLondonLange vor der Zeit des Internets und Youtube, mit all seinen Vor- und Nachteilen, sowie den Zuschauern, die ein Konzert mit dem Handy mitfilmen anstatt sich die Band anzusehen,
also aus der Blütezeit der VHS-Kassette, entstand diese Liveaufnahme des letzten Konzerts der „Strange Highways"-Tour von DIO im Dezember des Jahres 1993.

Super Duper Alice CooperSpätestens seit dem Dokumentarfilm „Flight 666", bei dem man erstmalig IRON MAIDEN von einer ganz anderen Seite sehen konnte, ist die Produktionsfirma Banger Films aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Zuletzt sorgten die Herren Scott McFadyen und Sam Dunn über ihre eigene Serie „Metal Evolution" für Aufsehen. Dort wurden Stück für Stück alle Metal-Genres zerlegt und deren Herkunft ausführlich besprochen. Bei fast allen bisherigen Dokumentationen schien immer wieder durch, dass Sam Dunn wohl auch ein riesiger ALICE COOPER-Fan ist. Daher verwundert es nicht, dass 2014 mit „Super Duper Alice Cooper" nun endlich ein Film über den Schockrocker das Licht der Welt erblickt.

toto liveinpolandDieser Formation kann so schnell nichts etwas anhaben, Mitglieder können kommen und gehen, die einzige Konstante Steve Lukather sich auf seine Solokarriere konzentrieren, doch wenn sie sich wieder zusammen finden, dann entsteht großes. Eigentlich sollte 2007 ganz Schluss sein, doch dann leckte ausgerechnet der erst kürzlich ausgestiegene Keyboarder David Paich Blut und rief TOTO wieder als Tourband zusammen. Auch sein Partner an den Tasten, Steve Porcaro ist seit mehr als 20 Jahre wieder auf der Bühne dabei, ebenso Joseph Williams, der auf "Fahrenheit und "The Seventh One" das Mikro schwang. Sein viel zu früh verstorbener Bruder Jeff wird seit mehr als 20 Jahren adäquat vom Briten Simon Phillips ersetzt, für Mike, den Dritten im Bunde drückt Nathan East die dicken Seiten. In der Besetzung machte man in den letzten Sommern den Globus unsicher, nun scheint sich sogar ein Studioalbum anzubahnen. Was diese Band zu leisten imstande ist, durften einige Redakteure im letzten Jahr auf der Loreley erleben, als das AOR-Flaggschiff die hochkarätige Konkurrenz in Grund und Boden spielte. Auf dieser Tour zum 35ten Jubiläum wurde die DVD "Live In Poland" mitgeschnitten.

Chthonic Ian BuCHTHONIC machen keine halben Sachen. Nach dem Knalleralbum im letzten Jahr und der darauf folgenden Tour im Herbst, hat die Band ihren auftritt auf dem Formoz Festival in Taipei, ihrer Heimatstadt, Mitschneiden lassen. Unter Mitwirkung des in Taiwan bekannten Orchesters "Chai Feng" und mit Unterstützung der ebenso landesweit bekannten Opern-Sängerin Tang Mei-Yun, die auch auf dem Album zu hören ist, hat CHTHONIC einige wichtige Songs des neuen Albums aufgeführt.

HeavenAndHell RadioCityHallMuss man das BLACK SABBATH Alter Ego HEAVEN & HELL noch vorstellen? Ich vermute mal nicht. Die Musiker des BLACK SABBATH-Albums "Heaven & Hell" kamen das erste Mal seit "Dehumanizer" nach 15 Jahren wieder zusammen, um eine Erfolgsgeschichte weiterzuführen. Da Bill Ward sich mal wieder mit der Band überwarf, wurde Daueraushilfsdrummer Vinnie Appice abermals angeheuert. Nachdem sogar ein paar neue Songs aus der erneuten Zusammenarbeit herauspurzelten, ging man 2007 auf Tour.

JoeBonamassa TourDeForceWenn schon 2013 kein neues Studioalbum erschienen ist, so beglückte uns der Blues Rocker der Stunde mit gleich mehreren Projekten, einem Akustikrelease, sowie des aktuellen Outputs "Tour De Force". Dabei handelt es sich um ein vierteiliges DVD/Blu-Ray-Set, welches der Gitarrero selbst als "die größte Herausforderung seines Lebens" bezeichnet. Aber wer weiß schon, was der New Yorker Wunderknabe noch alles in seiner Karriere erleben wird...

Black Sabbath LiveWirft man einen Blick über die bisherigen DVD-Veröffentlichungen von BLACK SABBATH, stellt man relativ schnell fest, dass es bisher eigentlich keinen Konzertmitschnitt gibt, welcher der Band wirklich gerecht wird. 2013 ändert sich das nun endlich. Wenn „Celebration Day" von LED ZEPPELIN „Pure Magie!" ist, wie es mein Kollege Bernie trefflich formuliert hat, dann ist „Live... Gathered In Their Masses" pure Schwarze Magie!

The Doors R-Evolutionnb-nackenschonerWirklich viele offizielle Videoveröffentlichungen gibt es von THE DOORS bisher nicht. Umso erfreulicher ist es, 2013 mit „R-Evolution" endlich der kurzen Liste eine weitere Veröffentlichung hinzuzufügen. Dabei handelt es sich bei „R-Evolution" nicht um ein Konzert der Band, stattdessen bekommen die Fans eine ausführliche Übersicht über alle Videos, welche aufgenommen wurden. Zum Teil sind diese eher lustig, aber auch sehr interessant geraten, schließlich darf man nicht vergessen, dass es in den Sechzigern noch kein „MTV" gab.

brucespringsteen springsteenandiEinmal bezeichnete ich diese lebende Rocklegende als das letzte Idol unserer Zeit. Und in der Tat, wer ist von der ganz großen Zeit der Rockmusik noch übrig geblieben und hat sich durchweg im Rampenlicht halten können? BRUCE SPRINGSTEEN ist einer der authentischsten Künstler, welche der Rock´n´Roll jemals hervor gebracht hat. Kaum einer verbindet so gekonnt songwriterische Klasse, lyrische Weitsicht, Fähigkeiten als Bandleader und Arrangeur und Bühnenpräsenz so wie der Mann aus Asbury Park, New Jersey. Und kaum jemand hat so treue, leidenschaftliche Fans wie er, die sich komplett mit seiner Musik identifizieren und seine oft dreistündigen Shows wie Messen feiern. Die Dokumentation "Springsteen & I" ist ebenjener Hingabe seiner Anhänger gewidmet, die hier zu Wort kommen.

RollingStones Sweet Summer SunAuch wenn es von den ROLLING STONES bereits massig Konzertfilme und Live-Veröffentlichungen gibt, ist es trotzdem jedes Mal aufs Neue eine große Freude. Dieses Jahr gibt es mit dem aktuellen Konzertfilm „Sweet Summer Sun" sogar ein richtiges Highlight zu verbuchen. Um es in einem Satz zu beschreiben: Die ROLLING STONES haben den fast perfekten Konzertfilm veröffentlicht!

 

jimi-hendrix-here-my-train-a-cominnb-nackenschonerDie Faszination um den US-amerikanischen Gitarristen und Sänger JIMI HENDRIX ist auch 2013 noch ungebrochen. Am 2. November erscheint mit „Hear My Train A Comin'" ein neuer Dokumentarfilm über die leider viel zu kurze Schaffensphase des Gitarristen. Und diese Veröffentlichung kann sich sehen lassen. Neben dem Film gibt es noch massig Bonusmaterial, so kommt die Blue-Ray auf eine Spieldauer von knapp 190 Minuten.

deeppurple perfectstrangersliveEs war die bis dato größte Reunion der Rockwelt und sollte bis heute auch das größte Medienecho nach sich ziehen. Die Giganten der Siebziger fielen 1976 nach vielen internen Querelen auseinander, mit ihnen endete eine Ära. Über Umwege in anderen Bands fanden die Mitglieder von DEEP PURPLE wieder zusammen und traten Ende 1983 wieder im erfolgreichsten Mark II-Line-Up auf. Es war keine dieser halbgaren Wiedervereinigungen, die es alljährlich exklusiv auf Wacken gibt, die Herren wollten es noch einmal wissen. Seitdem sind sie, wenn auch mit wechselnden Besetzungen in der absoluten Oberliga des Rock unterwegs, auch wenn sie den ganz großen mythischen Legendestatus durch die viele Präsenz eingebüßt haben. Doch damals kamen sie mit einem Donnerschlag zurück, "Perfect Strangers" markierte nach "In Rock", "Machine Head" und "Burn" das vierte großartige Referenzwerk der Truppe. Nun erscheint eine DVD, welche auf der anschließenden Welttournee mitgeschnitten wurde und passender weise "Perfect Strangers Live" betitelt ist.

santanamclaughlin montreux2011Eines der renommiertesten Musikevents des Erdballs ist unbestritten das "Montreux Jazz Festival". Alljährlich trifft sich am Ufer des Genfer Sees eine nb-nackenschonerRiege der Top-Musiker, die stilistisch weit über das enge Korsett des Jazz hinaus gehen. Der jüngst verstorbene Impressario Claude Nobs öffnete sich schon zu Beginn der Siebziger in die Rockrichtung, so waren Legenden wie QUEEN, DEEP PURPLE und GARY MOORE Stammgäste in dem mondänen Kurort. Jon McLaughlin von MAHAVISHNU ORCHESTRA und Carlos Santana, der mit seiner eigenen Band weltberühmt wurde gehören ebenso zu beliebten Gästen des Festivals. Mit "Love Devotion Surrender" nahmen sie 1973 ein gemeinsames Album auf, dem eine Tour folgte. Nun standen sie zum ersten Mal seit damals wieder für ein komplettes Konzert auf der Bühne, eine dieser besonderen Momente, für welche die Veranstaltung bekannt ist. Dieser wurde für die Nachwelt festgehalten und nun auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht.

jadedheart liveincologneBis zu seinem Ausscheiden war Michael Bormann der Star der deutschen Melodicrocker. Bekannt wurde er aus der Soundmixshow von RTL, dem Vorläufer des Castingschwachsinns. Nachdem ihn die beiden Schweden Johan Fahlberg und Peter Östros an Gesang und Gitarre ersetzt haben, legten JADED HEART härtetechnisch eine ganze Schippe drauf. Mit ihrem letzten Album „Common Destiny" sind sie jetzt schon länger unterwegs, spielten im Vorprogramm diverser Acts, derzeit mit MASTERPLAN oder einen tollen Headliner-Gig beim Saarbangers-Festival. Auf der Tour machte die Truppe auch in Köln Station, wo „Live In Cologne" mitgeschnitten wurde.


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015