Die Erwartungen an eine DVD von BLIND GUARDIAN konnten in der Szene kaum höher sein. So sind die Krefelder Fantasy-Metaller doch bekannt für ihren haarkleinen Perfektionismus - Studioalben haben da auch schon mal bis zu 150 Tonspuren und eine mehrjährige Produktionsphase.

Nach nur einem Album schmeißt die dänische Allstar Combo mit den von MERCYFUL FATE bekannten Gitarristen Hank Shermann und Michael Denner eine DVD auf den Markt. Ganz schön mutig, aber mittlerweile hat ja fast jede Band dieses Medium für sich entdeckt.

Die finnischen Herr der Ringe Fans BATTLELORE veröffentlichen nach 2 Alben bereits ihre erste DVD. Was auf den ersten Blick etwas merkwürdig anmutet macht durchaus Sinn. Denn die Band ist live wirklich erstklassig und außerdem viel zu selten auf Tour. So kann sich jeder der die Tour im letzten Jahr verpasst hat, im heimischen Wohnzimmer von der Qualität der Formation überzeugen.

MERCILESS sind wieder da. Nachdem das Comeback-Album ("Merciless") der Schweden das Licht der Welt bereits erblickt hat, folgt nun auch schon eine DVD. Genauer gesagt sind es sogar zwei. Eine nette Doppel DVD die uns die alten Thrasher hier präsentieren.

Direkt vorweg - mit dieser DVD hat sich Locomotive Music nicht wirklich einen Gefallen getan! Die Idee, den Hörern die Bands aus dem eigenen Hause mittels Video ein wenig näher zu bringen ist ja ganz nett - und die Videos sind zum größten Teil auch recht aktuell - so z. B. sind MÄGO DE OZ mit einem Track ihres brandaktuellen Studioalbums vertreten - aber die Art und Weise, wie die Idee umgesetzt wurde, lässt einem das kalte Grausen das Rückenmark hochsteigen.

Auch die schwedischen Doom Könige CANDLEMASS haben das Medium DVD für sich entdeckt und legen ein schmuckes Teil vor ... genauer gesagt gleich 2.


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015