csm UDR060 live at wacken 2015 digi cover sm 9505334707Pünktlich zum WACKEN 2016 erscheint auf DVD+CD / Blu-Ray die Nachlese aus dem Vorjahr. Zwei randvolle DVDs und CDs lagen der Redaktion vor, die natürlich nicht alle Bands von 2015 enthalten können, dennoch sind einige Perlen mit dabei.

Zunächst einmal möchte ich eingangs kurz meine persönliche Meinung zu einer solchen Veröffentlichung kundtun. Ich selbst bin kein wirklich großer Freund davon und verstehe auch nicht so wirklich, wie in Zeiten des Internets ein solches (durchaus wertiges) Pakets überhaupt noch gekauft wird, doch scheinbar fährt Wacken damit sehr gut. Zumal der Erlös dieser Veröffentlichung der „Wacken Foundation“ zugute kommt. Für Fans, die jedes Jahr dabei sind, ist eine solche Veröffentlichung sicher auch für ihre Sammlung interessant.

Daher bin ich eigentlich ganz unbefangen an diese Veröffentlichung ran gegangen, und was soll ich sagen? Im Großen und Ganzen bietet „Live At Wacken 2015“ alles, was man als Fan erwarten dürfte. Ein anständiger Digipak samt Booklet mit zahlreichen Bildern und einem kurzen Begleittext. Etwas merkwürdig finde ich hingegen, dass im Booklet z. B. eine Abbildung von BLACK LABEL SOCIETY zu finden ist, aber kein Song auf der DVD oder CD enthalten ist. Woran das liegen mag, wissen wir von Neckbreaker seit dem letzten Konzert der Band in Saarbrücken. Dennoch hätte man einen solchen Fehler meiner Meinung nach vermeiden können, doch das ist wirklich nur eine Kleinigkeit und schmälert das Liveerlebnis dieser Veröffentlichung kein bisschen.

Denn eben das ist es eigentlich, was „Live At Wacken 2015“ ausmacht, ein ordentliches Liveerlebnis für alle Fans des Festivals oder eben auch einfach für Fans der Musik. Die randvollen CDs und DVDs bieten quasi ein „Crossing All Over“ des Metal und dürften jeden Hard-Rock- und Metal-Fan zufrieden stellen. Jetzt aufzulisten, welche Songs mir am besten gefallen haben, finde ich ein wenig irreführend, davon sollte sich wohl jeder selbst ein Bild machen. Die Ton- und Bildqualität sind jedenfalls top, und das Konzertfeeling wird gut eingefangen. Die Bandauswahl ist vollkommen in Ordnung (für mich etwas wenig Hardrock), und auch die Zusammenstellung kann sich sehen lassen. So wurde darauf geachtet, dass auf DVD1 auf ULI JON ROTH nicht gerade CRADLE OF FILTH folgen.

So gesehen ist „Live At Wacken 2015“ eine gute Zusammenstellung der 26. Auflage des Wacken-Festivals, nicht mehr und nicht weniger. Ein paar Aufnahmen vom Campingplatz oder vom Gelände hätte man vielleicht noch dazu packen können, doch dafür sind bekanntlich andere Wacken-DVDs zuständig. WACKEN- und Konzert-DVD-Fans können hier bedenkenlos zuschlagen. Wer sich ein Gesamtbild des Festivals machen möchte, ist mit einer Doku vermutlich besser bedient. „Live At Wacken 2015“ dient dem musikalischen Überblick, und das machen sowohl CDs als auch DVDs wirklich gut. (Pascal)


Bewertung:

Pascal0,0 - / -


Anzahl der Songs: 26 (DVD1) / 27 (DVD2) / 16 (CD1) / 19 (CD2)
Spielzeit: insgesamt ca. 261 min
Label: UDR
Veröffentlichungstermin: 05.08.2016

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015