Chickenfoot Best plus liveAuf einen waschechten Nachfolger zum letzten CHICKENFOOT Album aus dem Jahr 2011 müssen sich Fans weiterhin gedulden. Diese Zeit lässt sich neben diversen Nebenprojekten von Sammy Hagar auch mit dem neuesten CHICKENFOOT-Output „Best+Live“ sehr gut vertreiben.

Zum Glück ist „Best+Live“ keine simple Best-of-Zusammenstellung, mit dem Opener „Divine Termination“ ist der erste neue Song seit fünf Jahren enthalten und versprüht den ganz typischen CHICKENFOOT-Charakter. Wo CHICKENFOOT draufsteht, ist eben CHICKENFOOT drin. Die Gitarrenriffs der Nummer klingen zunächst zwar sehr fröhlich, kurz darauf klingt Sammy Hagar aber eher nachdenklich. Dies ändert sich im weiteren Verlauf des Songs deutlich, was zeigt, mit wie viel Dynamik die Band nach wie vor arbeitet. Die restlichen zehn Songs der ersten Scheibe enthalten ein buntes Best-of-Programm der ersten beiden Alben, an dem es nicht viel zu meckern gibt.
Interessant sind die drei letzten Stücke der ersten Scheibe, mit DEEP PURPLEs „Highway Star“, MONTROSEs „Bad Motor Scooter“ und THE WHOs „My Generation“ sind drei sehr interessante Live-Tracks enthalten. Dies erinnert stellenweise stark an die sehr empfehlenswerte Live-Platte „At Your Service“, die Sammy Hagar als SAMMY HAGAR AND THE CIRCLE vor einiger Zeit veröffentlichte.

Auf der zweiten CD sind zusätzlich elf Live-Nummern aus dem Jahr 2009 von einem Konzert aus Phoenix enthalten. Wie nicht anders zu erwarten strotzt die Band nur so vor Energie, und diese ist deutlich zu hören. Eine Schande, dass ich die Band auf ihrer Tournee nicht live erleben konnte. Nun bleibt mir nur die Hoffnung, dass sie demnächst noch eine neue Platte veröffentlichen und den Sprung über den großen Teich schaffen.

CHICKENFOOT bieten mit dieser Veröffentlichung nicht nur Neueinsteigern etwas, die enthaltenen Live-Nummern sind auch für Bestandskunden hörenswert. Daher eine ganz klare Empfehlung, wollen wir alle darauf hoffen, dass CHICKENFOOT demnächst wieder mehr von sich hören lassen. (Pascal)


Bewertung:

Pascal0,0 - / -


Anzahl der Songs: 14 (CD1) / 11 (CD2)
Spielzeit: 76:24 min (CD1) / 77:13 min (CD2)
Label: Edel
Veröffentlichungstermin: 10.03.2017

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015