Bonafide FlamesZehn Jahre BONAFIDE, Support u. a. bei AIRBOURNE, das sechste Album mit dem Namen "Flames" in den Startlöchern, nur einige Eckpunkte, die die Schweden inzwischen auf die Beine gestellt haben. "WYSIWYG" ist das Ziel, mit dem die Jungs um Pontus Snibb ins Jahr starten.

Ein freundliches "Good Afternoon" von Mr. Snibb und ab geht die Post mit insgesamt zehn Songs. Der Einstieg mit "Back in Flames" besticht, ebenso wie "Smoke & Fire" durch eingängige Riffs und Refrains. Letzterer Song soll ein kleiner Seitenhieb in Richtung der Bands sein, die mehr Wert auf das Aussehen und die Live-Performance legen, als auf das Songwriting. "Substanz über Stil, das ist das BONAFIDE-Mantra seit nunmehr einem Jahrzehnt", so Snibb.

"Bottle Of Jack" mit einem relativ großen Schluck aus der AC/DC-Pulle, dem treibenden Bass von Martin Ekelund, sowie Niklas Mattsons Schießbude unterstützen die beiden Gitarren um Pontus Snibb und Anders Rosell aufs Beste. Derzeit mein absoluter Lieblingssong auf der CD. "Like It Now" offeriert, wie auch "Under Your Spell" einen coolen Backgroundchor, der mit Sicherheit live durch das Publikum intoniert werden kann. Ein kleines Intermezzo, garniert mit einem kräftigem Schuss Rock´n´Roll, verbunden mit einigen bluesgeschwängerten Einlagen runden das ganze Album nahezu ab.

Zu guter Letzt "Under Your Spell", das mit insgesamt 7:42 Minuten Spielzeit scheinbar so gar nicht in den Ablauf der BONAFIDE Songs passen will, die eher bei der magischen Marke von 4 – 4,5 Minuten enden. Aber aufgemerkt, dieser kleine Ausflug in ruhigere Gefilde bildet wahrlich einen gefühlvollen Abschluss des Albums.

Zusammenfassend ein ehrliches, bluesiges Rockalbum, wie man es von BONAFIDE gewohnt ist. Großartige Neuerungen, außer "Under Your Spell", dürfen nicht erwartet werden. Live werden die Schweden zunächst in UK, Schweden und Spanien zu sehen sein. Dates für Deutschland sind derzeit leider noch nicht terminiert. (Alex)


Bewertung:

Alex29,0 8,5 / 10


Anzahl der Songs: 10
Spielzeit: 41:10 min
Label: Off Yer Rock
Veröffentlichungstermin: 24.02.2017

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015