bleeding behindtransparentwallsDie Hamburger BLEEDING wurden nach einem PSYCHOTIC WALTZ Konzert in der Hamburger Markthalle gegründet. Der abgepiffene Prog-Metalsound der Amis schien einen bleibenden Eindruck zu machen. 2012 folgte die erste EP und diese überzeugte das sächsische Pure Steel aka Pure Prog Records dermaßen, so dass ein Deal angeboten wurde. Diese fruchtbare Zusammenarbeit liegt mir nun in Form von „Behind Transparent Walls" vor.

Beim Begriff Prog-Metal muss ich seltsamerweise immer an diese unzähligen DREAM THEATER Klone denken. Damit haben BLEEDING aber Gott sei Dank nix am Hut. Sie orientieren sich eher am Prog-Metal der Neunziger, also an Bands wie PSYCHOTIC WALTZ, CIVIL DEFIANCE oder DEPRESSIVE AGE. Hier gibt es keine Keyboards! Massig vertrackte, psychomäßige Instrumentalabschnitte und leidender, emotionaler Gesang bestimmen das Geschehen. Auf ihrem ersten Longplayer bieten die Nordlichter eine sehr beeindruckende Achterbahnfahrt der Gefühle, teilweise hektisch, hysterisch aber auch melodisch und immer packend und faszinierend. Ab und an fühle ich mich etwas an NEVERMORE/SANCTUARY erinnert, aber nur gesanglich, obwohl Warrel Dane eine völlig andere Stimmfarbe hat. Aber seine Art zu singen erinnert mich etwas an Haye Graf von BLEEING. DEPRESSIVE AGE Anleihen sind auch nicht zu überhören, wobei BLEEDING nicht ganz so thrashlastig klingen. Was die Komplexität angeht, kann ich Entwarnung geben, die Band verliert sich nie in endloses Gefrickel, sondern bietet genügend Hooks und catchy Parts.

Ein Album, welches frisch und außergewöhnlich klingt und sich meilenweit vom (inter-)nationalen Einerlei abhebt. Wer sich zutraut, etwas mehr Zeit und Geduld in ein Album zu investieren, wird mit einem zeitlosen, sehr originellen Werk belohnt, das in diversen Jahrespolls als Highlight auftauchen wird. Definitiv! (Ralf)

Bewertung: 8,5 / 10

Anzahl der Songs: 8
Spielzeit: 44:28
Label: Pure Prog Records
Veröffentlichungstermin: 20.03.2015

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015