Ronnie James Dio muss man wirklich nicht mehr vorstellen. Am 22. Oktober 2005 trat er mit seiner Band in London auf. Natürlich war die Show ausverkauft! Dieses legendäre Konzert findet nun als Doppel-CD den Weg in die Wohnstuben. Es sind zwei ganz besondere Silberlinge mit denen wir es hier zu tun haben. Die erste der beiden CDs ist gleich mal der Hammer.
Hier wurde das komplette 83er "Holy Diver" Album gespielt, also alle Klassiker wie "Stand Up And Shout", "Holy Diver", "Don't Talk To Strangers", "Rainbow In The Dark" u.a..
Die gute Stimmung kommt hin und wieder sehr ordentlich rüber und macht das Ding endgültig zu einem unverzichtbaren Klassiker. Zumal auf Spielereien wie Drumsolo (bei "Gypsy") und ausuferndes Gitarrensolo (bei "Shame On The Night") nicht verzichtet wurde.
Auf der zweiten Scheibe gibt es einige Leckerbissen, hier wird der eine oder andere Blick auf die Tage von Herrn Dio bei den Bands Black Sabbath (Heaven & Hell" und "Sign Of Southern Cross") und Rainbow ("Tarot Woman", "Gates Of Babylon", "Man On The Silver Mountain" und "Long Live Rock 'N Roll") geworfen.
Die "Dio"-Sprechchöre sind angesichts eines solchen Programms nur zu verständlich.

Also ein ganzer Haufen an Klassikern hat sich auf dieser Doppel-CD versammelt. Und das macht "Holy Diver Live" nicht nur für DIO-Fans interessant, sondern auch für alle die DIO bisher sträflich vernachlässigt haben und sich einfach nur ein starkes Live-Album ins heimische Regal stellen möchten. Fazit: Kein Ausfall, nur starke Songs, nur Klassiker! (Tutti)

Bewertung: 8,0 / 10


Anzahl der Songs: 9 + 8
Spielzeit: 60:44 min + 53:06 min
Label: Eagle Records
Veröffentlichungstermin: 17.05.2006
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015