bloodyhammers undersatanssunHuch, BLOODY HAMMERS geben aber mal Gas! Gerade etwas mehr als ein halbes Jahr ist seit der Veröffentlichung des Zweitwerks "Spiritual Relics" vergangen, da kommt auch schon Schlag Numero Drei um die Ecke. Möglicherweise hat sich ja der Labelwechsel vom vergleichsweise kleinen Soulseller Records zu Napalm Records katalytisch auf das Songwriting ausgewirkt.
Da ich mich mit den Vorgängerwerken durchaus anfreunden konnte, war ich sehr gespannt, in welche Horrorsphären uns Mastermind Anders Manga dieses Mal entführen würde.

Im Grunde genommen bleibt bei "Under Satan´s Sun" alles beim Alten: Der furztrockene Dröhn-Sound, Manga´s unnachahmliche und prägnante Stimme und Songs, die stilistisch irgendwo zwischen Doom-, Horror- und Southern-Rock wabern. Das ganze mit okkultem Gesamtkonzept und B-Movie-Flair gewürzt und fertig ist die Chose.

Was sich jetzt angesichts der ebenso gearteten Vorgängerwerke ein wenig abgegriffen liest, ist es dennoch nur bedingt: "Under Satan´s Sun" hat wieder einige Perlen am Start, die sich mit ihren Melodiebögen unbarmherzig in die Gehörgänge fräsen ("Welcome To The Horror Show", "The Moon-Eyed People" und vor allem der Titeltrack) und in der Gesamtheit irgendwie ein "Easy Listening-Feeling" bieten, ohne jedoch belanglos zu wirken. Und dass es auch mal etwas flotter zugehen kann beweisen "Dead Man´s Shadow On The Wall" und "The Necromancer", was natürlich der Albumdynamik nur gut tut.

So kann ich für BLOODY HAMMERS erneut eine Empfehlung aussprechen: Auch die dritte Scheibe trägt sämtliche Trademarks einer guten und eingängigen Okkult-Rock-Platte in sich und sollte, sofern noch nicht geschehen, von der Zielgruppe zwingend angetestet werden. Aber: Nach wie vor macht sich die Band in unseren Breiten live äusserst rar, was dringend geändert werden muss, will man irgendwann einmal durchstarten. Das Potential hierzu ist definitiv vorhanden! (Brix)

Bewertung: 7,5 / 10

Anzahl der Songs: 10
Spielzeit: 45:58 min
Label: Napalm Records
Veröffentlichungstermin: 30.05.2014

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015