MemoryLane king without a crownVor exakt drei Monaten veröffentlichten MEMORY LANE ihre erste Single „New Dawn“, die erste Auskopplung des noch unbenannten Albums, das im Frühjahr 2018 erscheinen soll. Nun folgt die zweite Single namens „King Without A Crown“, die zwar im Fahrwasser der ersten Veröffentlichung schwimmt, aber dennoch andere Facetten ihrer Musik anklingen lässt.

Wenn „New Dawn“ noch mehr düster und traurig klang, steht hier zwar mehr die verzweifelte Hoffnungslosigkeit im Raum, aber diese wird natürlich nicht zu plakativ ausgedrückt, sondern eher in der Lyrik und den musikalischen Akzenten. Sänger und Gitarrist Pika, der nahezu für alle musikalischen Elemente bei MEMORY LANE verantwortlich ist, kann seine Gefühle gesanglich einwandfrei zum Ausdruck bringen und verleiht auch diesem Song einmal mehr Ohrwurmcharakter. Trotz der zwei Gitarren dominiert bei ihrer Musik die Stimme. Im Gesamtbild klingt das sehr radiotauglich, wenn auch die Spielzeit von über sechs Minuten dagegen spricht, aber wozu kann man heutzutage auch Radioversionen von Songs im Handumdrehen kreieren?

„King Without A Crown“ ist weitaus kommerzieller geworden als "New Dawn", was allerdings keinen qualitativen Unterschied machen soll. Wiederum wird hier professionelle Arbeit geliefert, und man wartet immer noch gespannt auf die rockigen Songs, die dann zusammen mit den ruhigeren Stücken auf dem kommenden Album erscheinen werden. Ob nun schlussendlich eine Krönung stattfindet, bleibt mit dem Album abzuwarten. (Jochen)

 


Bewertung:

Jochen7,5 7,5 / 10


Anzahl der Songs: 1
Spielzeit: 06:14 min
Label: -
Veröffentlichungstermin: 15.12.2017

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015