Tyketto Live from MilanBei der vorliegenden Veröffentlichung handelt es sich um ein Package aus CD und DVD, aufgenommen in Mailand auf dem Festival des Labels Frontiers. TYKETTO, die (mit langer Unterbrechung) seit 25 Jahren im Biz sind spielen hier ihr Debütalbum „Don`t Come Easy“ aus dem Jahre 1991, in umgekehrter Reihenfolge. Auf der CD finden sich zusätzlich „Rescue Me“ („Strength in Numbers“, 1994) und „Reach“ („Reach“, 2016). Als Bonus bietet die DVD zusätzlich dazu noch „Dig In Deep“ (Dig In Deep, 2012).

Mit dabei sind die Gründungsmitglieder Sänger Danny Vaughn und Schlagzeuger Michael Clayton Arbeeny und unterstützt werden die beiden vom Gitarristen Chris Green (seit 2014), Chris Childs von THUNDER (seit 2015) und dem Keyboarder Ged Rylands (seit 2012).
TYKETTO ist eine dieser Bands, der es gelingt, einen in eine andere Zeit zurückzuversetzen, aus deren Songs die 1990er einem nur so entgegen springen. Songs wie „Sail Away“, „Forever Young“ oder „Standing Alone“ machen TYKETTO unsterblich.

Dennoch muss man sagen, dass bei Betrachtung der Live-DVD Gitarrist Green mit seiner Spielfreude – Dauergrinsen inklusive - und Attitüde den beiden Gründungsmitgliedern eindeutig die Show stiehlt. Die Zwischenansagen von Vaughn sind darüber hinaus teilweise eher langatmig als informativ. Nichtsdestotrotz macht es Spaß sich die Songs anzuhören und noch mehr durch die DVD einen Eindruck von der fantastischen Live-Atmosphäre zu gewinnen. Eine definitv schöne Aufnahme, Melodic Rock Fans sollten hier definitiv zugreifen. (Manu)

 
Bewertung:

Manu8,0 8 / 10


Anzahl der Songs: 12 (DVD: 13)
Spielzeit: 71:70 min
Label: Frontiers Records
Veröffentlichungstermin: 13. Oktober 2017

Merken

Merken

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015