tankard schwarzweißwieschneeDass TANKARD Frontmann Gerre seit seinen Kindertagen glühender Fan der Frankfurter Eintracht ist, dürfte sich mittlerweile bis in den letzten Winkel der Republik rumgesprochen haben. So war es auch eine besondere Ehre für die Hessen die Vereinshymne „Schwarz-Weiß Wie Schnee“ am 27. Mai vor 30000 Fans im ausverkauften Berliner Olympiastadion beim diesjährigen DFB-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund zu spielen.

Dieses ging zwar mit 2:1 zugunsten der Dortmunder aus, dennoch lieferten TANKARD einen weitaus überzeugenderen Auftritt ab als die omnipräsente „Schlagerkönigin“ HELENE FISCHER mit ihrer Halbzeitshow. Nachdem die EP über 10 Jahre komplett ausverkauft und daher nicht mehr erhältlich war, wurde sie dieses Jahr nun endlich neu aufgelegt und ist bereits seit dem 15.09. wieder erhältlich.

Neben einer neuen Version von „Schwarz-Weiß Wie Schnee“ bei der Gerre & Co. Unterstützung von Henni Nachtsheim (BADESALZ), Ande Werner (MUNDSTUHL) und Roy Hammer (ROY HAMMER & DIE PRALINÉES) bekamen, befinden sich auf der 6 Stücke enthaltenden EP noch die Songs „Forza SGE“, die Originalversion von „Schwarz-Weiß Wie Schnee“ aus dem Jahr 1999, „One Foot In The Grave“, "A Girl Called Cervezza“ und eine über 10 minütige Liveversion von „(Empty) Tankard“. Das alles ist hervorragend produziert und auch das Cover, für welches Eintracht-Kultcomiczeichner Michael Apitz, dessen Comics seit Jahren in der Stadionzeitung der SGE veröffentlicht werden, verantwortlich ist, kann sich mehr als sehen lassen.

Dennoch dürfte die EP wohl überwiegend für Fans von Eintracht Frankfurt oder Sammler interessant sein. „Schwarz-Weiß Wie Schnee“ und „Forza SGE“ sind typische Fußballsongs und verfügen darum auch über genau die Texte, die man von solchen Stücken erwartet. Wobei „Forza SGE“ aufgrund einer gewissen Selbstironie schon wieder recht witzig daherkommt. Die anderen Stücke dürfte, mit Ausnahme der Liveversion von „(Empty) Tankard“ eh jeder Fan der Frankfurter sein eigen nennen. So bleibt es auch hier jedem selbst überlassen, ob er sich die EP zulegt oder nicht. (Matthias)


Bewertung:

Matthias0,0 - / -

Anzahl der Songs: 6
Spielzeit: 30:33 min
Label: Nuclear Blast Records
Veröffentlichungstermin: 15.09.2017

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015