Rock Mania ist back! Da es fraglich war, ob die Kultveranstaltung in Marktsteft mit dem Benefizcharakter weiterhin veranstaltet wird, können wir euch nun sagen: JA, Rock Mania geht weiter. Gemeinsam mit Stefan Belik werden wir, das Team von Mystic Arts Media, die größte Rockparty Frankens fortführen!!! Auch die achte Auflage der Rock Mania wird mit vielen Specials aufwarten können und die heimische, sowie auch die angereiste Metallerschar restlos begeistern können.

Kurz bevor die Festivalsaison beginnt, wird die deutsch-koreanische Metalband KRYPTERIA am 24. Mai in der Lagerhalle in Osnabrück ihre einzige Clubshow im 1. Halbjahr 2007 auf deutschem Boden spielen. Zweimal war man bereits im letzten Jahr in der Friedensstadt zu Gast, beide Male durfte man mit Deep Purple und Subway to Sally wirklich großartige Acts supporten.

Aufgrund einer plötzlichen Erkrankung von Hannes müssen die Konzerte am

15.4 Frankfurt/ Batschkapp
20.4 Cottbus/ Gladhouse
21.4 Rostock/ Mau Club
22.4 Bremen/ Aladin

verschoben werden.

Die Gewinner des deutschen Alternative Rock Preises, CHEENO, verlosen 2 Tickets für das Dong Open Air 2007, wo sie mit unter anderem SKYCLAD spielen werden. Jeder kann teilnehmen :-)

Ab heute lässt sich das Video zu "Somebody Save Me", gedreht im Februar bei Minusgraden auf Rügen, auf Krypterias MySpace Seite myspace.com/krypteria sowie auf www.krypteria.de begutachten! Einen Erlebnisbericht aus der Feder von S.C. Kuschnerus kann man sich im memberbereich der Krypteria-Homepage durchlesen!

LETZTE INSTANZ haben zwei Wochen vor der Veröffentlichung ihres Albums „Wir sind Gold“ (VÖ: 23.03.2007 Drakkar/ Sony/ BMG) einen Videoclip zur Single „Wir sind allein“ gedreht. Verfügbar ist der Film unter anderen im Online-Portal MySpace unter www.myspace.com/letzteinstanz.

Der Clip wurde in zwei kalten Februarnächten in Berlin gedreht. Regie führte Silvan Büge von BlackstageTV. Thematisiert wird darin die kalte und einsame Seite der Großstadt. Die Bandmitglieder haben sich dazu als Protagonisten in entsprechende Charaktere verwandelt. Aber schaut selbst!

Am 26.November gewannen die saarländischen Alternative Rocker CHEENO den deutschen Rock und Poppreis 2006 in der Hauptkategorie "Alternative". Dieser renommierte Preis wurde zum 24. Mal seit 1982 verliehen. Im Duisburger "Theater am Marientor" überzeugten CHEENO eine 16-köpfige, hochgradig besetzte Jury mit ihrer Liveperformance.


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015