live 20140624 0201 soundgardenZu Beginn dachte ich noch es sei eine Ente, doch nachdem jede Agentur es nun meldet, scheint es wahr zu sein: Chris Cornell, einer der wenigen echten Rockstars der jüngeren Zeitrechnung ist heute Nacht im Alter von 52 Jahren von uns gegangen. Über die Hintergründe ist bislang noch nichts bekannt, wie sein Sprecher Brian Bumbery verlauten ließ. Noch gestern Abend stand der Sänger mit SOUNDGARDEN auf der Bühne des "Fox Theatre" in Detroit. Wir empfinden tiefstes Mitgefühl für seine Frau und seine Familie, die vom plötzlichen Tod völlig geschockt sind.

Seine Karriere begann er Mitte der Achtziger bei den Grungern von SOUNDGARDEN. Nach Undergrounderfolgen im SubPop-Label kam mit dem Major-Debüt "Badmotorfinger" 1991 der große Durchbruch. Das Album legte neben "Nevermind" von NIRVANA und "Ten" von PEARL JAM den Grundstein für den Mythos Seattle. Auf dem kommenden Longplayer "Superunknown" gelang mit "Black Hole Sun" ein Megahit.
Nach dem Split 1997 tat er sich mit den Musikern von RAGE AGAINST THE MACHINE zusammen und gründete AUDIOSLAVE, die ebenfalls zu einem relevanten Rocact wurden. Nach drei Alben war da auch wieder Schluss, so dass Chris Cornell solo den Song "You Know My Name" aufnahm, der zur Titelmelodie des James Bond-Streifens "Casino Royale" wurde. Nebenher betrieb er in Paris ein Nobelrestaurant, welches seinen guten Geschmack mehr als unterstrich. 2010 kamen SOUNDGARDEN wieder zusammen und veröffentlichten 2012 mit "King Animal" ihr bislang letztes Album. Eine neue Scheibe war in der Entstehung, ob wir die Songs je zu hören bekommen, steht in den Sternen. So bleibt nur die Erinnerung an Konzerte wie dieses. (Pfälzer)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden


Andreass Avatar
Andreas antwortete auf das Thema: #21062 5 Monate 1 Tag her
Ich kann kaum in Worte fassen, wie unendlich traurig ich gerade bin. Seine Musik, seine Stimme, seine Texte haben mich gefühlt schon mein ganzes Leben lang begleitet.
Das schockiert mich noch mehr als der Tod von Lemmy Kilmister.

Danke für alles Chris, ich werde dich niemals vergessen!
Pascals Avatar
Pascal antwortete auf das Thema: #21061 5 Monate 1 Tag her
Ich bin wirklich fassungslos. Damit hätte ich niemals gerechnet.

R.IP. Chris, Danke für die wunderbare Musik die du uns für die Ewigkeit gegeben hast.

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015