Rock Hard FestivalVom 02. bis 04.06. diesen Jahres wird es wieder laut in Gelsenkirchen, nicht weil Schalke spielt, sondern weil das fünfzehnte Rock Hard Festival stattfindet.

Startete das Festival 2003 als einmalige Party um das 20-jährige Bestehen vom Rock Hard Magazin zu feiern, hat es sich inzwischen zu einem festen Bestandteil im Festivalkalender gemausert. Und das liegt einfach daran, dass sich die Veranstaltung immer durch eine sehr gute Organisation (die Macher sind schließlich selbst Fans und wissen was Fans von einem Festival erwarten) und ein starkes Billing ausgezeichnet hat. Auch dieses Jahr ist es den Veranstaltern gelungen ein erstklassiges Billing auf die Beine zu stellen.
Veranstaltungsort ist wieder das schöne Amphitheater, dies hat sich bereits bei den vergangenenen Veranstaltungen als tolle Location bewährt. Dort finden 7.000 Besucher Platz und man darf davon ausgehen, dass nicht viele Plätze frei bleiben werden. Denn zudem stimmt auch das Rahmenprogramm mit Autogrammstunden, Metal Markt und Metal Party (Eintritt frei).

Nicht ganz unwichtig natürlich die Bands die sich angekündigt haben.
Die da wären: Opeth + Behemoth + Blues Pills + Dirkschneider (Farewell To Accept) + D.A.D. + Candlemass + Fates Warning + Exodus + Ross The Boss (Manowar-Classics) + Asphyx + Demon + Skyclad + The Dead Daisies + Secrets Of The Moon + The Night Flight Orchestra + Mantar + Blood Ceremony + Ketzer + Robert Pehrsson's Humbucker + Night Demon + Monument + Dust Bolt
 
Alles in allem recht vielversprechend, gell? :-)
Einlass ist am Freitag um 14 Uhr und Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr früh und Schicht im Schacht wird an allen Tagen so gegen 23 Uhr sein.

Tickets gibt's im VVK, Online auf der offiziellen Homepage (Link siehe unten) für 86,90 Euro (inkl. Gebühr und Porto) ohne Camping und für 108,40 Euro inkl. Camping.
Wer sich nur einen Tag geben möchte, hat die Möglichkeit ein Tagesticket zu ergattern. Diese sind für 39,00 Euro (Freitag), 45,00 Euro (Samstag) und 49,00 Euro (Sonntag) zu haben.

Weitere detaillierte Informationen und einen Anfahrtsplan gibt's ebenfalls auf der offiziellen Webseite unter www.rockhardfestival.de .

See you in Gelsenkirchen!

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015