joe bonamassaDer international gefeierte Gitarren-Superstar JOE BONAMASSA kehrt nach seinen elektrisierenden Shows 2011 und 2013 in die Rockhal zurück. Der zeitlose Gitarrist wird seinen Fans eine brandneue Show präsentieren, bei der er zwei völlig neue und aufregende Band-Line-ups bietet, wobei Bonamassa vor allem als sein eigener Opener auftritt. Die Tour wird sowohl ein komplett akustisches als auch ein rein elektrisches Set mit zwei verschiedenen Bands enthalten. Versäumt nicht die Gelegenheit, einen der größten Gitarren-Virtuosen aller Zeiten am 4. Oktober 2014 auf der Bühne der Rockhal zu erleben, wenn er sein neues Solo Album „Different Shades of Blue" präsentiert. Einmal mehr gibt Bonamassa sich alle Mühe, seinen Fans eine Show abzuliefern, die sie nie mehr vergessen werden.

Beim ersten Set wird Bonamassa gemeinsam mit der World Music-Akustikband seiner Nr. 1 Billboard- Akustik-CD und DVD „An Acoustic Evening At The Vienna Opera House" auftreten. Unter den Mitstreitern finden sich Gerry O'Connor, Mats Wester und Lenny Castro, die ein ganzes Sortiment seltener, alter, organischer und „verrückter" Instrumente aufbieten und sich durch eine Stunde der einzigartigen akustischen Performance von Bonamassas Wiener Auftritt spielen werden, was dem Publikum eine grandios geschneiderte „Unplugged"-Erfahrung bescheren dürfte. Dann wird Bonamassa für die zweite Hälfte der Show gemeinsam mit seiner Stammbesetzung in den Elektro-Modus umschalten: Camine Rojas (Bass), Tal Bergman (Drums) sowie sein neuer Tour-Keyboarder (und Black Country Communion-Kollege) Derek Sherinian.

Bei Bonamassa stehen dieses Jahr eine ganze Menge Projekte auf dem Programm. Am 25. Februar schickte die Jazz-Funk-Groove-Maschine „Rock Candy Funk Party" (RCFP) ihrem Debütalbum aus dem vergangenen Jahr „We Want Groove" mit „Rock Candy Funk Party Takes New York – Live At The Iridium" einen würdigen Nachfolger hinterher.

Im Mai, kurz nach ihrer GRAMMY-Nominierung, werden Bonamassa und die naturgewaltige Blues-Rock-Sängerin Beth Hart „Beth Hart & JOE BONAMASSA – Live In Amsterdam" abliefern – die allererste Live-Erfahrung mit einer der kraftvollsten weiblichen Stimmen der Musikszene und einem der besten Gitarristen der Welt. Vor dem Hintergrund des wunderschönen historischen Koninklijk Theater Carré in Amsterdam beeindruckt die Performance mit funkensprühenden Coverversionen aus dem Debütalbum des Duos von 2011 „Don't Explain" sowie seinem Nachfolger „Seesaw" aus dem Jahr 2013.

Ein paar Monate später wird ein gespannt erwartetes neues Solo-Studioalbum erscheinen, auf dem komplett neues Original-Material zu finden sein wird. Im vergangenen Herbst hat der unermüdliche Bluesman bereits  „Tour De Force – Live In London" veröffentlicht, ein so noch nie dagewesenes Live-Konzertevent, das früher im Jahr bei einigen der berühmtesten und legendärsten Londoner Auftritte, die er bislang abgeliefert hat, aufgenommen wurde.

Bekannt für seine unglaubliche Fähigkeit, mit dem Publikum in Kontakt zu treten, wird JOE BONAMASSA am 4. Oktober 2014 die Energie stärker denn je zuvor in die Rockhal bringen!

Offizielle Website: http://jbonamassa.com/

JOE BONAMASSA (Blues/Rock – USA)
4. Oktober 2014
Rockhal // Main Hall (Sitzplätze)
Einlass ab 19:00 Uhr

Joe Bonamassa Hammersmith2010  52

(Quelle: Rockhal.lu)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015