zzTop lux smallDas amerikanische Rocktrio ZZ TOP tourt seit Jahrzehnten in unvergleichlicher Weise und begeistert ein weltweites Millionenpublikum. Ihr typischer Look – Bärte, Autos, Frauen und natürlich das Schlüsselanhänger-Logo – überwindet alle geographischen und sprachlichen Grenzen. Am 26. Juni 2014 werden die in Texas gebürtigen Rock&Roll-Hall-of-Famers ZZ TOP in der Rockhal in Luxembourg Station machen und Hits wie „Gimme All Your Lovin", „Sharp Dressed Man", „Legs" und „La Grange" spielen, ebenso wie Stücke von ihrem aktuellen Album „La Futura".

1969 gegründet, können ZZ TOP, auch bekannt als „That Little Ol' Band From Texas", den Titel der am längsten mit Gründungsmitgliedern besetzten großen Rockband für sich beanspruchen. Die US-Band aus Houston, Texas besteht aus dem Gitarristen und Frontsänger Billy Gibbons, dem Bassisten und Co-Frontsänger Dusty Hill und dem Schlagzeuger Frank Beard.

Mit jeder neuen Albenveröffentlichung hat die Band eine akustische und inhaltliche Weiterentwicklung vollzogen. Diese Konsistenz und Anpassungsfähigkeit zeigt sich auch auf „La Futura", ihrem neusten Werk und erstem Studioalbum seit neun Jahren. Von Rick Rubin und Billy F. Gibbons produziert, lassen sich die starken Blues-Wurzeln in einer aktuellen Interpretation wiedererkennen, die deutlich zeigt, dass die Band nach wie vor das Experimentieren und die Erforschung neuer Klänge nicht verlernt hat.

Der ZZ TOP-Klang ist immer unverwechselbar, ausgesprochen kraftvoll, gefühlvoll und 100% texanischer Herkunft. Sowohl als Interpreten der Musik als auch in der Bewahrung dieses Erbes weicht die Band nicht von ihrem Weg ab. Ihre Beziehung zum Blues ist so stark wie die Musik, die sie spielen. Mit 11 goldenen, 7 Platin- und 13 Multi-Platinschallplatten wurden ZZ TOP 2004 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Ihr 1983er Album „Eliminator" ist mit über 10 Millionen Verkäufen noch immer ihr kommerziell erfolgreichstes.

Die Band verkaufte Millionen Tonträger im Laufe ihrer Karriere, ZZTop wurden zu Helden des Staates Texas ernannt, kamen in zahlreichen Cartoons und Fernsehserien vor und wuchsen zu Ikonen des Rock'n'Roll heran, aber entgegen jeglicher Wahrscheinlichkeit machen ZZ TOP immer noch einfach das, was sie schon immer machten. Sie sind real, sie sind surreal, sie sind ZZ TOP. Also, Fans: verpasst nicht den 26. Juni 2014 in der Rockhal!

(Quelle: www.rockhal.lu)

zzTop lux big

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015