vorbericht dong 1Was lange währt, wird endlich gut! So sagt man ja so schön, und so zeigt es sich auch beim diesjährigen DONG OPEN AIR. Lange hörte man von den Veranstaltern nicht viel mehr als das Motto des mittlerweile zum 12. Mal auf dem Dongberg gastierenden Festival: nämlich „Mount Moshmore“.  Und das sollte man auch durchaus wörtlich nehmen. Denn gestern haben die Macher des Festivals die ersten Bands bekannt gegeben:

Den Berg rocken wird in diesem Jahr niemand geringeres als Jeff Waters mit seinen ANNIHILATOR! Und weil Totgeglaubte bekanntlich länger leben rocken auch MOTORJESUS, deren Sänger Chris Birx sich mittlerweile von seiner Herz-OP im letzten Jahr erholt hat, zum wiederholten Mal den Berg. Da ist gute Laune quasi vorprogrammiert.

Mit HARASAI tummeln sich noch weitere bekannte Gesichter im bisherigen Line-Up; die Essener spielten schon 2011 einmal auf dem Dongberg. Mit PARAGON tritt außerdem eines der Urgesteine deutschen teutonischen Power Metals zum ersten Mal auf dem Dong auf; auf diesen Auftritt darf man besonders gespannt sein, ist die Band doch nicht gerade dafür bekannt, an jeder Steckdose zu spielen. Letzter im Bunde bzw, im ersten Package sind KATALEPSY, die erste russische Band, die je auf der Bühne des Dong Open Air stand.

Außerdem schon jetzt im Angebot: Bier! Ja, richtig. Auf dem Dong kann man nicht nur die Karten im Vorverkauf erwerben, sondern auch das Bier. Das gibt es dieses Jahr erstmals zum Preis von 2,50 € je schmucken 0,5-l-Becher. So verbleiben wir, freuen uns über die bisherigen Bestätigungen und harren der Dinge, die da kommen, und die z.B. „Termin für den Start des Kartenvorverkaufs“ heißen.

Alle aktuellen Infos zum Dong Open Air findet ihr immer hier.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015