wff111Das Plakat zum diesjährigen WFF spricht Bände: "We Want YOU To Rock´N´Roll!". Und dies wird sich gerade in diesem Jahr wieder ganz besonders lohnen: Zum achtzehnten WITH FULL FORCE werden sich am ersten Juli-Wochenende neben den hochkarätigen Headlinern (HATEBREED, BULLET FOR MY VALENTINE, VOLBEAT) auch in der Riege direkt dahinter in Roitzschjora bei Leipzig wieder einige heisse Bands tummeln - von KREATOR über TERROR bis zu SATYRICON und CAVALERA CONSPIRACY deckt man wieder fast den kompletten extremeren Metal-Sektor mit Knallerbands ab.

Aber damit (natürlich) nicht genug: In der HARDBOWL wird ebenso wieder der Bär im Kettenhemd steppen! Mit MILLENCOLIN, MADBALL und BLOOD FOR BLOOD als jeweilige Tages-Headliner wird das Zelt sicherlich aus allen Nähten platzen, nachdem u.a. Bands wie FIRST BLOOD, den KRAWALLBRÜDERN, den EMIL BULLS oder den SPERMBIRDS bereits bestens vorgeheizt haben werden.

Noch nicht genug? Kein Problem: Auch nachts wird einiges geboten: In der KNÜPPELNACHT rummst es gewaltig mit MISERY INDEX, WATAIN und INSIDIOUS DISEASE; das SATURDAY NIGHT FEVER lässt uns mit MAD SIN und KNORKATOR (die exklusive Re-Union!) das Tanzbein schwingen, das LAST SUPPER wird von SAMAEL, MOONSPELL und SOLSTAFIR serviert.

 

Das Line-Up im Überblick:

50 Lions
Agnostic Front
Arkona
Arma Gathas
Betzefer
Blood For Blood
Bring Me The Horizon
Bullet For My Valentine
Callejon
Cancer Bats
Carnifex
Cavalera Conspiracy
Deadlock
Death By Stereo
Deez Nuts
Die Apokalyptischen Reiter
Die Kassierer
Disbelief
Earth Crisis
Emil Bulls
Entombed
Evile
First Blood
Gallows
Grave
Hatebreed
Hellyeah
Ill Nino
Insidious Desease
Knorkator
Krawallbrüder
Kreator
Kvelertak
Kylesa
Legion of the Damned
Mad Sin
Madball
Manos
Millencolin
Misery Index
Moonspell
More than A Thousand
Negator
Omnium Gatherum
Parkway Drive
Peter Pan Speedrock
Protest the Hero
Radio Dead Ones
Samael
Satyricon
Skindred
Solstafir
Spermbirds
Stonewall Noise Orchestra
Terror
The Adolescents
The Black Dahlia Murder
The Casualties
The Ghost Inside
Title Fight
U.S. Bombs
Volbeat
Watain
Your Demise

Ihr seht: Die WFF-Crew ist ihrer Philosophie der Stilvielfalt einmal mehr treu geblieben und bietet für schlappe 80 Euronen (inkl.Camping und zzgl. 18 Euro pro Fahrzeug) das volle Programm! Die Tickets gibt es direkt hier.

Für weitere Infos über den Ablauf und die Modalitäten könnt ihr hier nachschauen, das aktuelle Line-Up gibt es selbstverständlich auch auf der Festival-Page zu sehen.

Man sieht sich in Roitzschjora! (Brix)

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015