20171021 gloomaar200pxAm Samstag, 21. Oktober ab 17:30 Uhr findet das neue Post-Rock-Festival, Gloomaar, in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen statt. In den kommenden Sommermonaten besteht die einmalige Möglichkeit vergünstige Eintrittskarten zur Summer-Rate für nur 29,90 € (inkl. Gebühren, Normalpreis: 33,50 €) zu erwerben. Die Tickets sind bei allen bekannten VVK-Stellen von Ticket Regional, unter der Ticket Hotline 0651/97 90 777 sowie online (auch als print@home Ticket): www.ticket-regional.de erhältlich.

Das Line Up der Erstausgabe des Gloomaars, welches Platz für sämtliche Nebenspielwiesen des Genres Post-Rock (Prog-Rock, Post-Metal, Indie, Ambient, etc.) bieten wird, setzt sich aktuell aus den Post-Rock-Giganten GOD IS AN ASTRONAUT aus Glen of the Downs, County Wicklow, Irland, die das Fest headlinen werden, der Münsteraner Post-/Prog-Rock-Institution LONG DISTANCE CALLING, THE INTERSPHERE aus Mannheim und COLARIS aus Pirmasens zusammen. Ein, bis maximal zwei weitere Bands werden in den nächsten Wochen/Monaten noch dazu stoßen.

Die 2002 von den Brüdern Torsten und Niels Kinsella sowie Schlagzeuger Lloyd Hanney gegründete Post-Rock-Band GOD IS AN ASTRONAUT ist nicht zuletzt durch ihre imposanten Live-Shows und durch ihre offene Anti-Kriegs-Haltung zu einer absoluten Kultband des Genres avanciert. Die mittlerweile als Quartett agierende Combo hat bereits sieben Alben veröffentlicht, wovon u. a. das Durchbruchalbum „All Is Violent, All Is Bright“ in die heimischen Charts einstieg. Die Band vereint in ihrer Musik verschiedenste Element aus elektronischen Klängen, Krautrock und Prog- bzw. Space-Rock. Aktuell ist die Band weltweit auf großer Jubiläumstour anlässlich ihres 15-jährigen Bandbestehens unterwegs.

Neben GOD IS AN ASTRONAUT sind die erfolgreichsten Post-/Prog-Rocker Deutschlands LONG DISTANCE CALLING als Co-Headliner angekündigt. LONG DISTANCE CALLING haben im letzten Jahrzehnt erfolgreich fünf Studioalben veröffentlicht, 2016 zuletzt „Trips“, welches Platz 23 der deutschen Charts erreichte. LONG DISTANCE CALLING konstruieren ihre Songs bewusst entgegen allen in der Musikwelt gängigen Gesetzmäßigkeiten in Punkto Songaufbau und -dauer. Musik braucht Platz, keine Regeln. LONG DISTANCE CALLING geben ihr all das zurück.

Ebenfalls mit von der Partie sind THE INTERSPHERE aus Mannheim. Statt auf Formeln und Formate haben THE INTERSPHERE sich immer auf ihre Herzen und Hände verlassen. Damit verschieben sie die Grenzen anspruchsvoller Rockmusik vorwärts gen Horizont wie wenige andere deutsche Bands der letzten Jahre.

COLARIS ist eine Instrumentalband aus Pirmasens, die 2009 gegründet wurde, und beim Gloomaar als regionaler Vertreter mit dabei sein wird. Das Trio hat inzwischen durch diverse Veröffentlichungen sowie zahlreiche Konzerte europaweit eine beachtliche Fangemeinde aufbauen können.

Gloomaar im www: www.gloomaar.de
Gloomaar Festival bei Facebook: www.facebook.com/gloomaar

20171021 gloomaar flyer

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015