Napalm Death Coded SmearsSie sind die unangefochtenen Meister des Grindcore. An die 35 Jahre treiben NAPALM DEATH im Extremsektor ihr Unwesen. An Aufhören ist überhaupt nicht zu denken, das Jahr müsste sogar mehr Tage haben, damit Dauertouren und Studioaufenthalte überhaupt noch unter eine Kappe zu kriegen sind. Auch nach der bisher temporären Trennung von Langzeitmitgleid Mitch Harris bleibt ihm die Band treu, und gleichermaßen auch die Band ihrer musikalischen Kunst.

Johannsson Speckmann FromTheMouthWo Speckmann draufsteht, ist auch Speckmann drin. Der Death-Metal-Guru, der schon seit Ende der Achtziger mit seiner damaligen Hauptband MASTER für Furore sorgte, hat sich erneut mit seinem Weggefährten Rogga Johansson, der in der weniger bekannten Band PAGANIZER die Saiten bedient, an ein weiteres Album gemacht, um den Geist des klassischen Death Metal weiterhin am Leben zu erhalten. Ob das gelungen ist, bleibt abzuwarten.

criticalmess humanpraeyAls CRIPPER vor einigen Monaten völlig überraschend ihre Auflösung im Juni dieses Jahres bekannt gaben, war ich wohl genauso überrascht wie andere auch. Auch weil die Hannoveraner mit ihrem nun leider finalen Album „Follow Me: Kill!“ das beste und abwechslungsreichste Werk ihrer Karriere vorgelegt haben.

axelrudipell knightscallLanglebigkeit ist für den Bochumer oberste Maxime, er mag den schnellen Erfolg nicht, dem die heutige Generation in dümmlichen Fernsehshows hinterher hechelt nicht. Dabei setzte er in seiner Karriere auf ungeheure Konstanz, STEELER mit eingerechnet veröffentlichte er in etwas mehr als 30 Jahren zwanzig Alben, die sich allesamt in seinem musikalischen Kosmos bewegen. Mit seiner Schlösser - und Fantasythematik wirkt er oft wie aus der Zeit gefallen und in der Tat gab es zuletzt ein paar Abnutzungserscheinungen im System AXEL RUDI PELL zu verzeichnen, die beiden letzten Studioveröffentlichungen fielen leider qualitativ ab. Davon unbeeindruckt legte er zuletzt eine weitere Ausgabe seiner Balladensammlung vor und haut zwei Jahre nach "Game Of Sins" das nächste Studioalbum raus. Schafft er mit "Knights Call" die Wende, auch wenn der Titel nicht gerade für neue Einfälle steht.

Zeke HellbenderSatte 14 Jahre ist es her, dass sich die mittlerweile alten Herren aus Seattle für ein weiteres Album entschieden hatten, bevor es lange Zeit sehr ruhig um die Band wurde. Aber Ruhe war noch nie das Motto von ZEKE, und so dürfen wir nun endlich mit „Hellbender“ einen neuen Rundling von dieser Truppe erwarten.

magnum tourplakatEin mittelschweres Erdbeben, für die Verhältnisse der Briten gerechnet, schockte die Anhänger vor gut einem Jahr. Nach fast vierzig Jahren verließ Keyboarder Mark Stanway die Truppe und zugleich verabschiedete sich Drummer Harry James eher leise. Der hatte wieder verstärkt bei THUNDER zu tun, während man über die Gründe von Stanway nur rätseln kann. Doch aus der Not wurde eine Tugend gemacht, denn zuletzt schlich sich allzu viel Routine bei MAGNUM ein und nach mehreren „Nummer Sicher“-Treffern wollte das letzte Studiowerk „Sacred Blood „Divine“ Lies“ nicht so richtig zünden. So hatte man die Chance mit Schlagzeuger Lee Morris und Rick Benton an den Tasten frisches Blut in die Band zu holen, was sich auf „Lost On The Road To Eternity“ direkt auszahlen sollte. Damit hat man das beste Album seit langem auf den Markt gebracht, es rockt wieder und die Ideen zeugen von Mut. Nun stand die Livefeuertaufe bei einer ganze Reihe Deutschlandkonzerten an, bei denen sie von den russischen Hard Rockern RED´S COOL begleitet wurden. NECKBREAKER nutzte die Gelegenheit, um im legendären Colos-Saal in Aschaffenburg dabei zu sein.

Myles Kennedy Year Of The TigerAls großer Fan der Stimme von Gitarrist und Sänger MYLES KENNEDY dürfte es niemanden verwundern, dass ich ganz besonders auf sein erstes Solo-Album gespannt bin. Angekündigt ist „Year Of The Tiger“ schon lange, aufgrund der vielen Projekte und Bands des Ausnahmetalents hat sich die Platte jedoch mehrfach verschoben. Das ist angesichts des Erfolgs von ALTER BRIDGE und dem Zweitposten als Sänger bei SLASH kein Wunder.

Deathrow Riders Of DoomIm Zuge der Wiederveröffentlichungen des Kult-Labels Noise Records grast man auch die Kultbands der damaligen Zeit ab, die nicht ganz so erfolgreich waren als ihre Labelmates, sich allerdings in der Metal-Welt dennoch einen verdienten Namen erspielt haben. Die deutsche Formation DEATHROW brachte es immerhin auf drei Alben, wobei das erste immer noch als gesucht gilt.

 DefLeppard VolumeOne smallDEF LEPPARD haben ein karrierumfassendes Box-Set angekündigt. "Volume One" erscheint am 1. Juni 2018.

RoseTattooROSE TATTOO haben weitere Konzerte für Deutschland angekündigt. Außerdem erscheint "Blood Brothers" pünktlich zur Tour in einer Neuauflage. 

HCSS NewSingle smallHARDCORE SUPERSTAR haben ihre neue Single "Electric Rider" veröffentlicht. Den Song könnt ihr euch auf diversen Online-Plattformen anhören. Die neue Platte"You Can’t Kill My Rock ‘N Roll" soll noch dieses Jahr erscheinen. 

joebonamassa tourplakatEr scheint wirklich nicht müde zu werden, denn kaum ist seine aktuelle Tour im Gange, erscheinen auch schon die Tourdaten für den nächsten Herbst und machen den geneigten Fan wieder neugierig. Das liegt daran, dass sich die aktuelle Frontfigur des Blues immer wieder neu erfindet, demnächst erscheint eine neue DVD, in der er sich Songs der British Blues Explosion um Jimmy Page und Eric Clapton widmet. Gerade Letzteren scheint JOE BONAMASSA immer mehr beerben zu wollen, wenngleich er sich weitaus produktiver und fokussierter zeigt als "Mr. Slowhand" in seiner Hochphase. Der Rhythmus von zwei Liveveröffentlichungen pro Jahr wird gehalten und aktuell ist er mit Beth Hart in den Charts. Nun gibt es wieder eine Ausgabe des "Guitar Event Of The Year", welches ja wie bereits erwähnt schon seine Fortsetzung finden wird. Ist das wirklich das Großereignis, nutzt sich der Mann mit der Zeit ab oder fällt ihm stets etwas Neues ein? NECKBREAKER ging den Fragen in der schönen Frankfurter Jahrhunderthalle nach.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20180517 0229thundermother

Thundermother

live 20180517 0228thundermother

Thundermother

live 20180517 0227thundermother

Thundermother

live 20180517 0226thundermother

Thundermother

live 20180517 0225thundermother

Thundermother

live 20180517 0224thundermother

Thundermother

live 20180517 0223thundermother

Thundermother

live 20180517 0222thundermother

Thundermother

live 20180517 0221thundermother

Thundermother

live 20180517 0220thundermother

Thundermother

live 20180517 0219thundermother

Thundermother

live 20180517 0218thundermother

Thundermother

live 20180517 0217thundermother

Thundermother

live 20180517 0216thundermother

Thundermother

live 20180517 0215thundermother

Thundermother

live 20180517 0214thundermother

Thundermother

live 20180517 0213thundermother

Thundermother

live 20180517 0212thundermother

Thundermother

live 20180517 0211thundermother

Thundermother

live 20180517 0210thundermother

Thundermother

live 20180517 0209thundermother

Thundermother

live 20180517 0208thundermother

Thundermother

live 20180517 0207thundermother

Thundermother

live 20180517 0206thundermother

Thundermother

live 20180517 0205thundermother

Thundermother

live 20180517 0204thundermother

Thundermother

live 20180517 0203thundermother

Thundermother

live 20180517 0202thundermother

Thundermother

live 20180517 0201thundermother

Thundermother

live 20180517 0124acangry

AC Angry

live 20180517 0123acangry

AC Angry

live 20180517 0122acangry

AC Angry

live 20180517 0121acangry

AC Angry

live 20180517 0120acangry

AC Angry

live 20180517 0119acangry

AC Angry

live 20180517 0118acangry

AC Angry

live 20180517 0117acangry

AC Angry

live 20180517 0116acangry

AC Angry

live 20180517 0115acangry

AC Angry

live 20180517 0114acangry

AC Angry

live 20180517 0113acangry

AC Angry

live 20180517 0112acangry

AC Angry

live 20180517 0111acangry

AC Angry

live 20180517 0110acangry

AC Angry

live 20180517 0109acangry

AC Angry

live 20180517 0108acangry

AC Angry

live 20180517 0107acangry

AC Angry

live 20180517 0106acangry

AC Angry

live 20180517 0105acangry

AC Angry

live 20180517 0104acangry

AC Angry

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015