the monolith deathcult versus 1Es gibt Bands, die in einer gewissen Regelmäßigkeit ein neues Album ankündigen, und dann gibt es Bands, die gleich drei neue Alben vorhersagen. Hintergrund dazu ist ein Themenkonzept, das ähnlich einer Saga oder vorbestimmten Episodengeschichte eine große Story kategorisch getrennt erzählt werden soll. THE MONOLITH DEATHCULT haben sich diese anspruchsvolle Aufgabe zum Ziel gesetzt und erzählen mit „Versus 1“ zunächst mal den Anfang der Geschichte über den Okkultismus zur Nazizeit. Viele Bands schöpfen ihre Ideen aus dem Fundus des Dritten Reichs, und was passt bei einer Death Metal Band besser als die okkulte Seite dieser Thematik?

MikeAndTheMike Rutherford hat derzeit allen Grund dazu, glücklich zu sein, denn das neue Album "Let Me Fly" seiner Band neben Genesis, Mike + The Mechanics, wird bei den Kritikern zum Teil hochgelobt. Diese positive Einstellung ist auch im Musikvideo zu ihrem Power-Pop Song "The Best Is Yet To Come" greifbar. Ganz nach der Devise "das Beste kommt erst noch" blicken sie der anstehenden Deutschland Tour im September entgegen.

u2 treeThe Joshua Tree Tour 2017 würdigt und feiert das Originalalbum von 1987 und die dazugehörige Tour, mit denen U2 damals ihre Begeisterung für die amerikanische Landschaft, die Menschen, die Literatur und seine Mythen zum Ausdruck brachten. 30 Jahre später ist diese Faszination wieder besonders aktuell und wenn sich die Band noch einmal auf das Album besinnt, bekräftigt sie damit ihre Liebe zu diesem Kontinent in einer außergewöhnlichen Zeit.

TheRollingStones oleAm 26. Mai 2017 veröffentlicht Eagle Rock Entertainment die ROLLING STONES Doku ‘Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America’ von Paul Dugdale. Der Film erscheint auf DVD und Blu-ray enthält sieben exklusive Bonus-Livetracks - insgesamt 50 Minuten Material - von der Tour. Zuvor war er im September 2016 in einigen wenigen Kinos in Europa zu sehen und wurde im Dezember 2016 von Channel 4 in Großbritannien ausgestrahlt. ‘Olé Olé Olé! A Trip Across Latin America’ ist die perfekte Ergänzung zu dem im August 2016 erschienenen ‘Havana Moon’.

TheBrew SmallDas erste Konzert von THE BREW in der saarländischen Hauptstadt? Wie könnte ich das verpassen, zumal mein letzter wahrgenommener Termin des englischen Trios in Kaiserslautern bereits ein halbes Jahr zurückliegt.

cravenidol theshacklesofmammon2005 wurden CRAVEN IDOL im Norden Londons gegründet mit dem Ziel Extrem-Metal im Stile der späten Achtziger/frühen Neunziger zu spielen. Nach einem Demo von 2006 debütierte man auf der 2010er „Ethereal Altars”-EP. Das erste vollständige Album "Towards Eschaton” kam auf dem amerikanischen Label Dark Descent Records heraus. Hier erscheint dieser Tage auch das neueste Opus “The Shackles Of Mammon”.

live 20140624 0201 soundgardenZu Beginn dachte ich noch es sei eine Ente, doch nachdem jede Agentur es nun meldet, scheint es wahr zu sein: Chris Cornell, einer der wenigen echten Rockstars der jüngeren Zeitrechnung ist heute Nacht im Alter von 52 Jahren von uns gegangen. Über die Hintergründe ist bislang noch nichts bekannt, wie sein Sprecher Brian Bumbery verlauten ließ. Noch gestern Abend stand der Sänger mit SOUNDGARDEN auf der Bühne des "Fox Theatre" in Detroit. Wir empfinden tiefstes Mitgefühl für seine Frau und seine Familie, die vom plötzlichen Tod völlig geschockt sind.

warrant louderharderfasterNach eher enttäuschendem Start konnte die Formation aus L.A. mit dem Zweitwerk „Cherry Pie“ ihre ganzen Stärken ausspielen und sahnte reihenweise Doppelplatin ab. Doch schon das folgende „Dog Eat Dog“ litt unter den Grunge-Wehen und verkaufte sich deutlich schlechter, auch wenn oder gerade weil man härtetechnisch noch einmal nachlegte. Nach Jahren der Irrungen war der Jubel in der Hair Metalszene groß, als man sich 2008 im Original-Line-Up wieder vereinte. Doch die Freude währte nur kurz, da sich, der mittlerweile verstorbene Sänger Jani Lane schnell wieder verabschiedete. Doch nachdem man einmal Fahrt aufgenommen hatte, wollten sich WARRANT so schnell nicht mehr ausbremsen lassen und verpflichteten den früheren LYNCH MOB-Frontmann Robert Mason. Mit ihm nahm man 2011 das starke „Rockaholic“ auf, nun will man noch einen Zahn zulegen, wie der „Louder Harder Faster“ unmissverständlich ausdrückt.

thedoomsdaykingdom thedoomsdaykingdomNach längerer, gesundheitsbedingter Auszeit, lässt Leif Edling mit THE DOOMSDAY KINGDOM seiner Vorliebe für Doom & NWoBHM freien Lauf. Herausgekommen ist ein formidables Album, das mehr nach CANDLEMASS klingt als deren letzter Output selbst. Okay, man darf nicht den Fehler machen alles nur auf CANDLEMASS zu reduzieren. THE DOOMSDAY KINGDOM sind eine eigenständige Band, die einfach die Handschrift des Meisters trägt. Das sind nun einmal epischer Doom mit all' seinen fetten Super-Riffs, die wohl keiner so perfektioniert hat wie Mr. Edling selbst. Und mit seiner Refrenzband CANDLEMASS muss er sich auch Vergleiche gefallen lassen.

zombielake thedawnofhorrorDas Zombiegenre erlebte in den letzten Jahren so etwas wie seinen zweiten Frühling. Da verwundert es wenig, dass Bands mit dem Begriff „Zombie“ im Namen wie Pilze aus dem Boden schossen beziehungsweise immer noch schießen. Eine dieser Gruppen sind ZOMBIE LAKE um Sänger Martin Missy, der den meisten Thrash Metal Fans wohl von PROTECTOR ein Begriff ist. Dieser lernte 2003 ex-NECLECT Gitarrist Derek Schilling aus New York kennen und die beiden beschlossen mit ZOMBIE LAKE eine Gruppe zu gründen, die sich dem rauen, unpolierten Thrash verschrieben hat.

JoeAm 21. und 22. Januar 2016 spielte der grammynominierte und mit Goldawards ausgezeichnete Bluesrock-Gitarrist und Singer-Songwriter JOE BONAMASSA zwei einzigartige Akustikkonzerte in der renommierten Carnegie Hall in New York City. Die Aufzeichnung der beiden Shows erscheint am 23.06.2017 unter dem Titel „JOE BONAMASSA Live At Carnegie Hall – An Acoustic Evening“ als Doppel-CD, Doppel DVD, Blu-Ray und 3 LP-Edition via Provogue. Zu hören sind nicht nur seine größten Hits in neuem Arrangement, sondern auch einige brandneue Songs. „Live At Carnegie Hall“ kann ab 19.04.2017 vorbestellt werden.

dead daisies live louderNach der Veröffentlichung von zwei erfolgreichen Alben mit Sänger John Corabi ist es auch für THE DEAD DAISIES an der Zeit ein Live-Album zu veröffentlichen. Die Allstar-Truppe legt mit „Live & Louder“ das erste Live-Dokument ihrer Karriere vor, und das kann sich hören lassen.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Come Up Screaming

Ska Einsatz Kommando

Ska Einsatz Kommando

Ska Einsatz Kommando

Ska Einsatz Kommando

Ska Einsatz Kommando

Ska Einsatz Kommando

Ska Einsatz Kommando

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015