voivod warandpainreissueEs kommt wohl nicht gerade häufig vor, dass ein Label ein Album aufgrund der immer noch hohen Nachfrage der Fans wiederveröffentlicht. Häufig hat eine Wiederveröffentlichung ganz andere – um mal der Wahrheit Genüge zu tun – in den meisten Fällen finanzielle Gründe. „War And Pain“ das ursprünglich 1984 veröffentlichte Debüt der Frankokanadier VOIVOD ist jedoch nicht irgendein beliebiges Album, sondern ein echter Klassiker, dessen Relevanz für die Szene auch 34 Jahre nach der Erstveröffentlichung unbestritten ist.

metallica garagedaysDer 27. September 1986 kann zweifelsohne als der schwärzeste Tag in der Geschichte METALLICAs bezeichnet werden. Auf dem Weg von einem Konzert in Stockholm nach Kopenhagen geriet der Tourbus in Dörarp, nördlich von Ljungby in Schweden in den frühen Morgenstunden außer Kontrolle und stürzte auf die Seite. Der zum Zeitpunkt des Unfalls schlafende Cliff Burton wurde durch ein Busfenster geschleudert und unter dem umstürzenden Fahrzeug begraben. Der Bassist wurde nur 24 Jahre alt.

Burtons Tod hinterließ eine kaum zu schließende Lücke. Sowohl musikalisch als auch, geht man nach den Aussagen der übrigen Bandmitglieder und von Menschen, die Cliff persönlich kannten, menschlich.

traitor kneedeppinthedeadWer heutzutage noch den Achtzigern nachtrauert, hat sie entweder – Hut ab vor dieser Leistung – erfolgreich verdrängt oder hat sie gar nicht erst erlebt. Wer wie ich zu dieser Zeit aufwuchs, erinnert sich mit Grausen an solche Auswüchse wie Aerobic, Klamotten in Neonfarben, Stulpen, Vokuhilafrisuren, Popper, MODERN TALKING usw.

Doch es gab natürlich auch positive Dinge wie den Walkman, die ersten Heimcomputer und die Entwicklung in der Musik. Besonders in der amerikanischen Bay Area um San Francisco brodelte es, Bands wie EXODUS, METALLICA oder SLAYER wurden gegründet und es entstand der Sound, den die Welt heute als Thrash Metal kennt. Und der in Deutschland von Gruppen wie KREATOR, SODOM und DESTRUCTION dankend angenommen und in deren ureigener Art und Weise interpretiert wurde.

BurningBridges 20180501Die alljährliche Maitour am Ersten des Monats wird entweder traditionell mit Bollerwagen und Getränken durchgeführt oder auch mal abgewandelt nur mit Bewegung oder nur mit Getränken. Allerdings hat uns in den letzten Jahren dieser sogenannte Petrus da fast immer einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht, so dass eine Aktivität außerhalb kaum umzusetzen war. Doch obwohl stürmisches und regnerisches Wetter für diesen ersten Mai angesagt wurden, so blieb der Niederschlag weitestgehend aus, und die Sonne lud ein, dennoch an diesem arbeitsfreien Tag die Natur zu genießen.

blitzkrieg judgenotEine weitere Legende meldet sich zurück. BLITZKRIEG (ehemals SPLIT IMAGE) dürften aber durchaus einigen Leuten mehr ein Begriff sein, alleine schon durch die Tatsache, dass „mighty“ METALLICA einst den Song „Blitzkrieg“ coverten und auf der „Garage Inc.“ CD veröffentlichten. Dies gab dem Popularitätsgrad einen gewaltigen Schub! Aber auch Alben wie „A Time Of Changes“ sind wahre Alltime-Classics.

Darktranquillity tourplakatEs ist etwas seltsam, aber seit die Geschäfte bei DARK TRANQUILLITY gut laufen, rumort es im Bandgefüge. Waren die Wechsel an der Bassistenposition noch der Auftakt, so verschlang es im letzten Jahr beide Gitarristen, die zudem noch Gründungsmitglieder waren. Martin Henriksson hatte genug vom Touren und verdingt sich seitdem immerhin noch als Manager. Niklas Sundin wollte eigentlich nur eine Pause vom Touren nehmen, nun scheint es, dass Ersatzgitarrist Christopher Amott fest dabei ist. Unbeeindruckt davon macht das Rumpftrio mit neuen Leuten weiter, das letzte Album fiel wieder sehr stark aus, die Verkäufe sind gut und die Konzerte voll, auch wenn man mittlerweile viel unterwegs ist und jedes Eck abklappert. In dem Frühjahr stehen in Europa sehr viele Termine an, bei denen "Atoma" weiter beworben werden soll, die Besetzungen dabei sind unterschiedlich, bei den meisten reisen EQUILIBRIUM mit ihnen. Beim Gig in der Saarbrücker Garage, bei welchem NECKBREAKER vor Ort war, kamen noch die Schweizer MIRACLE FLAIR und die Italiener BLACK THERAPY dazu.

monstermagnetmindfckercdMONSTER MAGNET haben mit "Mindfucker" im März eine neues Album veröffentlicht, zusammen mit der Band ¡PENDEJO! sind sie nun auf Europa-Tournee und werden auch in Saarbrücken Station machen.

20180505 kingwitchDie Schotten wollen Europa erobern! Das ist aber nicht schlimm so lange sie Whiskey und Musik im Gepäck haben! KING WITCH aus den dunklen Ecken von Edinburgh zelebrieren klassischen Doom gepaart mit klassischem Rock, der gehörig Arsch tritt! Die Liveauftritte sind dermaßen energiegeladen, dass man gleich nach einer Möglichkeit sich festzuhalten sucht, wenn die Band loslegt. Sängerin Laura entfacht mit ihrem Organ einen Orkan, welcher einen bis aufs Mark erschüttert und sich als Gänsehaut zeigt, die einen wie ein Seeigel aussehen lässt. 
Die Instrumentenfraktion erzeugt ein felsenfestes Fundament und Melodien, die sich im Gehörgang festsetzen und bis in die letzte Hirnwindung zu klettern scheinen.

sevensisters thecauldronandthecrossSEVEN SISTERS aus der Londoner Gegend sind eine recht junge Band, welche klingt wie alte Hasen. So routiniert und authentisch, als hätten sie die alte Tage der NWOBHM-Ära noch miterlebt. Das ist aber mitnichten so, die Bandpics belegen dies. Ein besseres Kompliment kann man einer relativ jungen Truppe gar nicht machen, denn das jugendliche Feuer ist allgegenwärtig zu spüren.

ironangel hellboundDie Speed/Thrash/Heavy Metal Band IRON ANGEL wurde im Jahr 1980 in Hamburg gegründet. Da noch als METAL GODS namentlich unterwegs, benannte man sich drei Jahre später in IRON ANGEL um und hatte in den 80ern zwei Alben veröffentlicht, "Hellish Crossfire" 1985 und "Winds Of War" 1986. Nach einigen missglückten Comeback-Versuchen in den Folgejahren starteten IRON ANGEL einen erneuten Anlauf im Jahr 2014. Nach über 30 Jahren nach „Winds Of War“ liegt nun endlich ihr 3. Studioalbum „Hellbound“ vor. Sehr origineller Titel...

axelrudipell tourplakatDer Pellator ist ja die Verlässlichkeit in Person, in schöner Regelmäßigkeit liefert er neues Material und klappert die Clubs der Nation ab. Mittlerweile steht ja auch die meist frequentierte Konzerthalle der saarländischen Hauptstadt öfter auf dem Programm. Dort stellte AXEL RUDI PELL sein neues Album "Knights Call" vor, welches nach zwei schwachen Veröffentlichungen wieder stärker ausfiel und erneut die Top Ten der deutschen Albumcharts knackte. Nicht nur die Qualität und Präsenz des Wattenscheiders ist konstant, sondern auch sein Erfolg, weswegen die Garage wieder sehr gut gefüllt war. Als Support fungierten wenig überraschend die Schweizer CRYSTAL BALL, eigentlich hat man da ja nur darauf gewartet.

rose tattoo blood brothers 2018 bonus reissue 11292Angry Anderson ist wieder auf Angriffs-Kurs, zwar haben ROSE TATTOO noch keine neue Platte im Nacken, dafür werden die Australier dieses Jahr ausgiebig durch Europa touren. Pünktlich vor dem Start erscheint die letzte Studioscheibe “Blood Brothers” als Re-Issue. Ergänzt wird die Platte um einige Livesongs.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20180517 0229thundermother

Thundermother

live 20180517 0228thundermother

Thundermother

live 20180517 0227thundermother

Thundermother

live 20180517 0226thundermother

Thundermother

live 20180517 0225thundermother

Thundermother

live 20180517 0224thundermother

Thundermother

live 20180517 0223thundermother

Thundermother

live 20180517 0222thundermother

Thundermother

live 20180517 0221thundermother

Thundermother

live 20180517 0220thundermother

Thundermother

live 20180517 0219thundermother

Thundermother

live 20180517 0218thundermother

Thundermother

live 20180517 0217thundermother

Thundermother

live 20180517 0216thundermother

Thundermother

live 20180517 0215thundermother

Thundermother

live 20180517 0214thundermother

Thundermother

live 20180517 0213thundermother

Thundermother

live 20180517 0212thundermother

Thundermother

live 20180517 0211thundermother

Thundermother

live 20180517 0210thundermother

Thundermother

live 20180517 0209thundermother

Thundermother

live 20180517 0208thundermother

Thundermother

live 20180517 0207thundermother

Thundermother

live 20180517 0206thundermother

Thundermother

live 20180517 0205thundermother

Thundermother

live 20180517 0204thundermother

Thundermother

live 20180517 0203thundermother

Thundermother

live 20180517 0202thundermother

Thundermother

live 20180517 0201thundermother

Thundermother

live 20180517 0124acangry

AC Angry

live 20180517 0123acangry

AC Angry

live 20180517 0122acangry

AC Angry

live 20180517 0121acangry

AC Angry

live 20180517 0120acangry

AC Angry

live 20180517 0119acangry

AC Angry

live 20180517 0118acangry

AC Angry

live 20180517 0117acangry

AC Angry

live 20180517 0116acangry

AC Angry

live 20180517 0115acangry

AC Angry

live 20180517 0114acangry

AC Angry

live 20180517 0113acangry

AC Angry

live 20180517 0112acangry

AC Angry

live 20180517 0111acangry

AC Angry

live 20180517 0110acangry

AC Angry

live 20180517 0109acangry

AC Angry

live 20180517 0108acangry

AC Angry

live 20180517 0107acangry

AC Angry

live 20180517 0106acangry

AC Angry

live 20180517 0105acangry

AC Angry

live 20180517 0104acangry

AC Angry

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015