septagon deadheadsyndicateKein Vorspiel, starten wir direkt mit unserem Gespräch mit Makus Ullrich, seines Zeichens Kopf hinter SEPTGAON.

pjotrgrudzinski1In den letzten Jahren ging es mit der polnischen Proghoffnung stets bergauf, ihr zweites Album "Second Life Syndrome" gilt mittlerweile schon als moderner Klassiker. Die jahrelange Arbeit und die von der Kritik gefeierten weiteren Scheiben konnten RIVERSIDE viele Fans sichern. Die Shows und die Produktion wurden größer, ebenso die Hallen, dazu verkauften sich auch die Alben sehr gut. Mit dem letzten Werk "Love, Fear And The Time Machine" stieß man vor allem in Holland und ihrer Heimat in obere Chartpositionen vor, hierzulande bescherten sie ihrem Label Inside Out den höchsten Einstieg auf dem so wichtigen Markt mit Platz 18. Bei ihrem Konzert in Karlsruhe hatte NECKBREAKER die Gelegenheit mit der Band über den neuen Longplayer und vergangene Zeiten zu reden.
Die Zukunft konnten sich die vier Musiker golden ausmalen, ein Ende schien nicht in Sicht, doch es kam alles anders: Am Morgen des 21. Februar verstarb Gitarrist Pjotr Grudzinski und hinterlässt sowohl musikalisch wie auch menschlich eine Lücke, die wohl nicht zu füllen ist. Die Zukunft steht in den Sternen, seine Kollegen sind in Schockstarre verfallen, er hätte uns noch so viel geben können. Posthum veröffentlichen wir eines der letzten Interviews, welche der begnadete Saitenzauberer gegeben hat, einige der Aussagen werden freilich durch die jüngsten Ereignisse relativiert.

interview blackslash 01Ein weiterer junger, hungriger Newcomer in Sachen klassischen Metal sind BACKSLASH aus Donaueschingen. Ihr zweites Langeisen „Sinister Lightning"ist ein echter Gourmethappen, für alle, die sich zwischen PRIEST, MAIDEN und THIN LIZZY wohl fühlen. Bassist Alec war der Gesprächspartner.

interview tommyvictor 01PRONG feiern 2016 ihr 30jähriges Bestehen und veröffentlichen mit „X – No Absolutes" in Kürze ihr neues Album. Infolgedessen nahm sich Frontmann Tommy Victor die Zeit für ein ausführliches Interview, in dem er sich unter anderem an die Aufnahmen zu „Force Fed" erinnert, erklärt inwiefern Glenn Danzig und Al Jourgensen ihn beeindruckt haben und warum Tourneen durch exotische Länder riskant sein können. Doch lest selbst.

interview 20151205 communic 01Wenn man schon mal bis nach Norwegen zu einem Konzert fährt, dann sollte sich das auch richtig rentieren und so besuchen wir nicht nur das Konzert, sondern machen auch noch ein Interview mit Sänger und Gitarrist Oddleif Stensland. Wir haben uns dazu vor der Show verabredet und treffen uns kurz nach Einlassbeginn. Wir suchen uns backstage ein ruhiges Plätzchen und kommen dabei auch an der formschönen Gitarre vorbei, die die Band später auf dem Konzert noch an den Mann zu bringen gedenkt. Und „suchen“ ist dabei wirklich wörtlich zu nehmen, denn Oddleif ist vor lauter Vorbereitungen selber noch gar nicht dazu gekommen, sich die Bandräumlichkeiten anzusehen. Naja, wie das eben immer so bei Geburtstagsfeiern ist – das Geburtstagskind hat die meiste Arbeit mit der Party. Auch während des Interviews werden wir immer mal wieder unterbrochen, weil es irgendwelche Sachen zu regeln gibt oder Oddleifs Frau anruft, um sich die Preise für das Merch durchgeben zu lassen.

interview bliksemEine echte Überraschung waren für mich BLIKSEM aus Belgien mit „Gruesome Masterpiece", ein Album, welches Maik bereits besprochen hat. Ich kann mich seinen wohlwollenden Worten nur anschließen. Ihr Thrashmetal mit diversen Einflüssen hebt sich wohltuend vom Genre-Einerlei ab. Der variable Gesang von Frontfrau Peggy setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Drummer Rob Martin hatte folgendes zu berichten.

20151029 interview mit King Märvel 00Nachdem ich vom Minialbum „The Hills Have Eyes" der Schweden MÄRVEL ziemlich vom Hocker geworfen wurde, konnte ich mir ein kurzes Gespräch mit Sänger „King" nicht entgehen lassen. Dabei kam ein sehr lustiges und aufschlussreiches Interview zustande.

interview blacktrip 01BLACK TRIP aus Schweden sind im Moment in aller Munde. Ihre geniale Mixtur aus Siebziger Hardrock und NWOBHM-Sound mit viel Rock 'n Roll scheint den Nerv der Schreiberlinge aber auch jenen der Hörer aufs Vortefflichste zu erobern. Zumindest waren die Reviews durch die Bank hin positiv bis überschwenglich. Gitarrist Sebastian Ramstedt stand Rede und Antwort.

20150905 interview mit michael browne Tracer 00TRACER haben dieses Jahr mit "Water For Thirsty Dogs" eine gute Platte am Start, bei der mir aber speziell die Produktion nicht so zugesagt hat. Höchste Zeit, bei Frontmann Michael Brown mal genauer nachzufragen.

20150817 Interview MySleepingKarma Steffen 00Nachdem MY SLEEPING KARMA dieses Jahr mit „Moksha" ein weiteres richtig gutes Post-Rock-Album veröffentlichen haben, musste ich bei Drummer Steffen mal genauer nachfragen.

interview comaniacDie Durchstarter aus der Schweiz erfinden das Genre natürlich auch nicht neu, blasen aber frischen Wind durch die Gehörgänge des geneigten Thrash-Lunatics. Ihr erstes Album „Return To The Wasteland" ist DAS Thrashmetal-Debüt des Jahres 2015! Also hat sich Ralf Sänger und Axeman Jonas gekrallt und mit dummen und schlauen Fragen gelöchert wie der obligatorische Schwyzer Kaas!

interview sacralrage 1SACRAL RAGE aus dem schuldengeplagten Griechenland liefern mit „Illusions In Infinite Void" eines der (bisherigen) Jahreshighlights ab. Zumindest, wenn man auf traditionellen Metal/Thrash mit massig Breaks und Tempiwechsel steht, ganz in der Tradition von WATCHTOWER, SIEGES EVEN und Konsorten. Deshalb krallte sich Ralf „Haus und Hof-Sänger" Dimitri zwecks Frage und Antwortspiel.

20150616 Interview Kamchatka 00Mit "Long Road Made Of Gold" veröffentlichte das schwedische Trio KAMCHATKA vor einem Monat wieder einmal ein richtiges gutes Blues-Rock-Album. Als Blues- und Hard-Rock-Fan war es daher fast unumgänglich bei Thomas "Juneor" Andersson mal persönlich nachzufragen, wie er auf all diese genialen Riffs kommt. Dabei kam ein sehr interessantes und aufschlussreiches Gespräch zustande, dass einmal mehr zeigt wie bodenständig KAMCHATKA und insbesondere Thomas Andersson sind.

20150604 interview TheAnswer PaulMahon 00Nachdem sich die Iren durch ihr neues Album "Raise A Little Hell" erneut mit Ruhm bekleckern konnten, habe ich mich mit Gitarrist Paul Mahon über die neue Platte, die Inspiration zu extrem coolen Riffs und das allgemeine Befinden innerhalb der Band erkundigt. Dabei stellte sich heraus, dass Paul ein sehr redseliger Zeitgenosse ist, der darüber hinaus sehr ehrlich und authentisch wirkt. Ein Gefühl, das einen auch beim Hören der Musik von THE ANSWER beschleicht.

keepofkalessin interviewNach fünf Jahren Pause kommen die norwegischen Black Metal-Spätstarter endlich wieder aus dem Quark. Lange war es ruhig um die Truppe des ehemaligen SATYRICON-Livegitarristen Arnt Ove „Obsidian Claw" Gronbech, wie um das gesamte Genre. Nun steht das gelungene „Epistomology" in den Läden, das nicht nur die Redaktion überzeugen konnte. Grund genug für NECKBREAKER, den Bandgeschicken auf den Grund zu gehen. Dabei blieben Fragen nach dem Befinden und der Szene auch nicht außen vor.

AFOSlogoSchon  seit einigen Jahren gelten A FOREST OF STARS als heißester Black Metal Geheimtipp aus Britannien. Dies verwundert nicht weiter, wenn man in den Genuss ihrer originellen, emotionalen und pechschwarzen Musik kommt. Zuletzt konnte man diese auf dem aktuellen Album „Beware The Sword You Cannot See“ (Review) genießen, zu dem sich „The Gentleman“ (Schlagzeug, Keyboard, Piano, Perkussion) und „Curse“ (Gesang) im Zuge dieses Interviews äußern. Zudem gibt es jede Menge wissenswertes über okkulte Rituale, Paranoia, Verzweiflung sowie Kunst und Kultur. (Jannick)

20150427 Interview HardcoreSuperstar JoakimBerg 00Die neue Platte der Schweden HARDCORE SUPERSTAR steht endlich in den Regalen, und als ich mir die Band live in Mannheim ansehen konnte, ließ ich mir einen kurzen Plausch mit ihrem Sänger Joakim Berg nicht nehmen. Dabei stellt sich der Frontmann als sehr sympathischer und authentischer Gesprächspartner heraus. Nach dem Soundcheck der Band machte ich mich demnach auf den Weg in den Backstagebereich, wo ich bei einer Flasche Wasser zusammen mit Joakim über das anstehende Album "HCSS" sprach.

interview mastersofdisguise 01Erst nur als Backing Band für SAVAGE GRACE "engagiert", inzwischen eine eigenständige Band, die das Erbe von SAVAGE GRACE fortführen möchte. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht, lest mehr in einem Interview, das Ralf mit Alexx, dem Sänger der Band, geführt hat.

manillaroad theblessedcurseMANILLA ROAD, einer Legende, die bereits seit 1977 im Geschäft ist und etliche Klassiker vorzuweisen hat, ist es gelungen, ein brandneues Album zu erschaffen, das exakt an die eigenen Meilensteine anknüpft. Wie das zu Stande kam berichtet Drummer aus Leidenschaft Andreas „ Neudi" Neuderth.

20150302 Blackberry Smoke Charlie Starr 00BLACKBERRY SMOKE, auch bekannt als die neuen LYNYRD SKYNYRD, haben dieses Jahr mit ihrem Album "Holding All The Roses" ein absolutes Highlight abgeliefert. Klarer Fall für ein kurzes Frage-Antwort Spiel mit Charlie Starr, Sänger und Gitarrist der Band.


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015