Mit „The dead eye“ haben THE HAUNTED wohl nicht wenige Fans arg gefordert. Einst eine Institution des modernen Thrash Metals öffnen sich die Schweden für immer mehr differenzierte Einflüsse.
Wie es dazu kam und was sonst noch so im Hause THE HAUNTED passiert, erklärt uns Sänger Peter Dolving Bernie in einen interessanten, direkten und sehr lustigen Gespräch. Lest selbst!

STORMWARRIOR aus Hamburg wurden bisher immer als die legitimen Nachfolger der ganz alten HELLOWEEN gehandelt. Eine Anlaufstelle für alle, für die nach dem Debüt der Kürbisköpfe Schluss war. Nach zwei regulären Alben setzten die Sturmkrieger mit GAMMA RAY nach Japan über und hielten diese einzigartige Erfahrung auf Band fest, was sich in der Live Scheibe „At foreign shores“ widerspiegelt. (Review gibts hier) Was die Jungs über ihren alten Helden und ihrem Trip ins Land des Lächelns zu berichten haben, könnt ihr im folgenden Interview mit Gitarrist Alex Guth.

Mit „Down with the nails“ haben OLD aus good old Germany ein Stück Old School Metal veröffentlicht, dass ganz in der Tradition von alten HELLHAMMER, VENOM, SODOM und CELTIC FROST steht. Roh, hasserfüllt und ehrlich. (Review gibt’s hier)
Wie eine Band heutzutage dazu kommt, sich jeglichem Trend zu widersetzen, und bewusst musikalisch Jahrzehnte zurückgeht, erklärt uns Sänger Oscar „Reaper“ in einem sehr direkten, expliziten Interview.

Mit „Our darkest days“ (Review gibt es hier) meldeten sich IGNITE nach fünf Jahren Albenabstinenz zurück auf der Tanzfläche des melodischen Hardcore. Warum es so lange gedauert hat und was es sonst so neues im Lager der Amis ist erklärt und Basser Brett.

Mit ihrem ersten Langeisen "Arrows" konnten die Norweger von STONEGARD in Skandinavien schon ordentlich abräumen. Nun wurde das Album kürzlich auch in Rest-Europa veröffentlicht. Eineinhalb Jahre später.
Warum das, und wie und wann und wer und weshalb eigentlich waren genug Fragen, um Gitarrist Ronny mal aufs Zahnfleisch zu fühlen. Bitteschön:

Mit der Doppel-DVD "Live, so far" haben die deutschen Düstermetaller DARK AGE zu ihrem 10-jährigen Jubiläum nicht nur ein sehenswertes Konzert für die Nachwelt festgehalten sondern auch die komplette Bandgeschichte in einer ansprechenden Dokumentation zusammengefasst. Front-Sympath Eike Freese stand mir anlässlich zum Release der DVD Rede und Antwort und resümierte mit eigenen Worten ein wenig die Bandentwicklung und gewährt einen Einblick, was DARK AGE sich noch für die Zukunft vorgenommen haben.

Nach dem beinharten, starken Album „The beginning of the end“ war es an der Zeit, SWORN ENEMY aus New York City ein paar Fragen zu stellen.
Knapp, direkt und informativ wurden die Fragen von Sänger Sal Lococo beantwortet. Lest selbst.

GOD DETHRONED sind schon ein Phänomen, stets Alben mit Höchstwertung in allen Medien, Tourneen durch alle Länder der Welt und trotzdem ist den Holländer aus irgendwelchen Gründen bisher der große Durchbruch verwährt geblieben. Am 24.April machten sie auf ihrer Europa Tour mit BOLT THROWER und KATAKLYSM Station in der Garage in Saarbrücken (Live-Review bei Neckbreaker zu lesen). Ein nettes und vor allem knallhart ehrliches Gespräch mit Bandkopf Henri Sattler und Gitarrist Isaac Delahaye.

„Die haben sich noch ne Weile aufs Ohr gelegt“ heißt es, als ich mich bei der Dame am Merch Stand nach meinen Interviewpartnern erkundige. Nach einem kurzen Schmunzeln auf beiden Seiten treffe ich aber eine Stunde später dann auf Stefan Keller und Tobias Buck von NEAERA um ein ausgeruhtes, sehr nettes Gespräch zu führen. Dabei klärt sich auch recht schnell, dass sich die Jungs nach einem Osterfest voller Gigs durchaus auch mal vor der nächsten Show aufs Ohr legen dürfen.

CANNIBAL CORPSE headlinen einmal mehr die „No Mercy“ Festivals und statten wie üblich der Laiterie in Strassburg einen Besuch ab. Die Gelegenheit wollte ich nutzen, um mit Drummer Paul Mazurkiewicz ein wenig über die Kannibalen und ihr neues Album „Kill“ zu plauschen. Tourmanager Joey (ein knuffiger, netter Kerl) führte mich nach einer Stunde Backstage zum Dressing Room der Death Metal Legende, wo mich Paul, Gitarrist Pat O’Brien und Basser Alex Webster freundlich begrüßten und sich dann gemütlich weiter an ihren Notebooks zu schaffen zu machen.

Nach langer Wartepause erschien im Februar diesen Jahres endlich das neue Album von WITCHERY namens „Don’t fear the reaper“. Warum hat es so lange gedauert, was ist anders und wer zum Teufel ist Ben Wrangle?
Gitarrist und kreativer Kopf der Schweden, Partik Jensen, stets nur Jensen genannt, beantwortete bereitwillig und mit einem Lächeln diese und andere Fragen zur Vergangenheit und Zukunft der Band. Lest selbst.

Dass DISMEMBER nicht tot zu kriegen sind, dürfte mittlerweile auch der letzte Metalhead mitbekommen haben. Die Schweden meldeten sich erst kürzlich mit ihrem neuen Album "The God That Never Was" lautstark zurück und sind lebendiger als je zuvor. Eine gute Gelegenheit, Gitarrist David Blomqvist nach ihrer Tour mal ein wenig zum neuen Album und die weiteren Zukunftspläne zu befragen und das sympathische Urgestein zeigte sich gar nicht mundfaul...

ENSIFERUM haben sich zusammen mit ihren Landsmännern Finntroll in die Oberliga des des Folk/Pagan-Metal gespielt. Nach den ersten beiden Alben "Ensiferum" und "Iron" überbrückt der Wikinger-Fünfer nun die Wartezeit zum nächsten Longplayer mit der bärenstarken EP "Dragonheads". Neuzugang und Frontmann Petri war mal wieder gut drauf und beantwortete bereitwillig ein paar Fragen.

FIREBALL MINISTRY aus den USA sind Rock 'n' Roll pur: treibende Gitarrenriffs und eingängige Refrains kombiniert mit einem rotzigen Sound. "Their Rock Is Not Our Rock" lautet der selbstbewusste Titel ihres aktuellen Albums. Gitarristin und Gründungsmitglied Emily J. Burton stand mir dazu Rede und Antwort und bewies nicht nur einen ausgesprochen guten Geschmack sondern sprach auch gar nicht schüchtern Klartext.

Im Zuge der nunmehr vierten Tour zum Album „Issue VI“ und dem zweiten Besuch war es an der Zeit, DEW SCENTED Bandsprachrohr Leif „Leffe“ Jensen ein paar Fragen zu stellen. Der Sänger war zwar grippal ein wenig angeschlagen, entpuppte sich aber als sehr netter, redefreudiger Interview Partner, der bereitwillig und ausführlich alle Fragen beantwortete.

NORTHER zählen zu den ganz Großen im finnischen Melodic Death Metal. Mit "Till Death Unites Us" hat der Suomi-Fünfer nun schon das vierte Album veröffentlicht und wiederum eine Weiterentwicklung gemacht, die nicht bei allen NORTHER-Fans ankommen dürfte. Dazu habe ich Frontmann Petri Lindroos mal ein wenig auf den Zahn gefühlt...

Mit ihrem prominenten Neuzugang Chris Barnes haben die Finnen von TORTURE KILLER mit ihrem zweiten Album "Swarm!" ein erstklassiges Death Metal Scheibchen zusammengeprügelt. Da die Geschichte der Band aber dermaßen abgefahren ist, musste mir Songschreiber und Gitarrist Jari Laine erst ein mal Rede und Antwort stehen.

SILENT VOICES haben zu Beginn des Jahres eine Prog-Metal-Granate der Extraklasse abgeliefert. Da alle Musiker der Band nebenbei noch sehr umtriebig sind (Keyboarder Henrik sollte den Lesern vielleicht eher von Sonata Arctica bekannt sein) erklärte sich Sänger Michael Henneken bereit, mir unter anderem zu erklären, wie die Band trotzdem noch alles unter einen Hut bekommt.

ICON haben sich in der Vergangenheit im saarländischen Underground sprichwörtlich den Arsch ab- und somit auch einen ordentlichen Ruf erspielt. Vor ihrer Releaseparty zum Album "Blinzone" stand das Gitarristen-Duo Bernhard und Robert Rede und Antwort, um einen kleinen Einblick in das Leben und die Probleme einer Undergroundband zu gewähren...

SAMAEL zählen mit zu den wandlungsfähigsten Bands im Metal-Bereich. Aus der ursprünglichen Black Metal Band hat sich inzwischen eine feste Größe im elektro-lastigen Metal entwickelt. Nach den allgemeinen Wirrungen mit ihrem alten Label Century Media sind die Schweizer schon mit ihrem letzten Album bei dem schwedischen Label Regain Records gelandet. Naheliegend, dass Frontmann Vorph und Mastermind Xy immer mal was zu erzählen haben. Also gleich mal die Chance genutzt und die beiden vor ihrem Auftritt in Losheim gemeinsam mit Obituary zu einem kleinen Plausch verhaftet...


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015