FIREBALL MINISTRY aus den USA sind Rock 'n' Roll pur: treibende Gitarrenriffs und eingängige Refrains kombiniert mit einem rotzigen Sound. "Their Rock Is Not Our Rock" lautet der selbstbewusste Titel ihres aktuellen Albums. Gitarristin und Gründungsmitglied Emily J. Burton stand mir dazu Rede und Antwort und bewies nicht nur einen ausgesprochen guten Geschmack sondern sprach auch gar nicht schüchtern Klartext.

Im Zuge der nunmehr vierten Tour zum Album „Issue VI“ und dem zweiten Besuch war es an der Zeit, DEW SCENTED Bandsprachrohr Leif „Leffe“ Jensen ein paar Fragen zu stellen. Der Sänger war zwar grippal ein wenig angeschlagen, entpuppte sich aber als sehr netter, redefreudiger Interview Partner, der bereitwillig und ausführlich alle Fragen beantwortete.

NORTHER zählen zu den ganz Großen im finnischen Melodic Death Metal. Mit "Till Death Unites Us" hat der Suomi-Fünfer nun schon das vierte Album veröffentlicht und wiederum eine Weiterentwicklung gemacht, die nicht bei allen NORTHER-Fans ankommen dürfte. Dazu habe ich Frontmann Petri Lindroos mal ein wenig auf den Zahn gefühlt...

Mit ihrem prominenten Neuzugang Chris Barnes haben die Finnen von TORTURE KILLER mit ihrem zweiten Album "Swarm!" ein erstklassiges Death Metal Scheibchen zusammengeprügelt. Da die Geschichte der Band aber dermaßen abgefahren ist, musste mir Songschreiber und Gitarrist Jari Laine erst ein mal Rede und Antwort stehen.

SILENT VOICES haben zu Beginn des Jahres eine Prog-Metal-Granate der Extraklasse abgeliefert. Da alle Musiker der Band nebenbei noch sehr umtriebig sind (Keyboarder Henrik sollte den Lesern vielleicht eher von Sonata Arctica bekannt sein) erklärte sich Sänger Michael Henneken bereit, mir unter anderem zu erklären, wie die Band trotzdem noch alles unter einen Hut bekommt.

ICON haben sich in der Vergangenheit im saarländischen Underground sprichwörtlich den Arsch ab- und somit auch einen ordentlichen Ruf erspielt. Vor ihrer Releaseparty zum Album "Blinzone" stand das Gitarristen-Duo Bernhard und Robert Rede und Antwort, um einen kleinen Einblick in das Leben und die Probleme einer Undergroundband zu gewähren...

SAMAEL zählen mit zu den wandlungsfähigsten Bands im Metal-Bereich. Aus der ursprünglichen Black Metal Band hat sich inzwischen eine feste Größe im elektro-lastigen Metal entwickelt. Nach den allgemeinen Wirrungen mit ihrem alten Label Century Media sind die Schweizer schon mit ihrem letzten Album bei dem schwedischen Label Regain Records gelandet. Naheliegend, dass Frontmann Vorph und Mastermind Xy immer mal was zu erzählen haben. Also gleich mal die Chance genutzt und die beiden vor ihrem Auftritt in Losheim gemeinsam mit Obituary zu einem kleinen Plausch verhaftet...

Wolfram Kellner ist schon seit ein paar Jahren das inzwischen nicht mehr so neue Gesicht hinter dem Schlagzeug von J.B.O. Der ehemalige Fiddlers Green-Drummer stand vor dem Auftritt seiner Rosa Armee Fraktion in Illingen bereitwillig Rede und Antwort und philosophierte ein wenig über Politische Karriere, Casting-Shows, das Vokuhilische Pendel und innerparteiliche Kämpfe...

Mit "Seven Seals" haben PRIMAL FEAR das wohl bisher stärkste Album ihrer Bandkarriere abgeliefert und sind momentan dabei, das Album mit einer ausgiebigen Tour zu promoten. Als Vorgruppe von Helloween haben die Schwaben dabei einen ausgezeichneten Platz ergattert, mit einer Garantie auf prall gefüllte Konzertsäle und ein feierwütiges Publikum. Klar, dass Bandchef Mat Sinner und sein Kollege Tom Naumann bester Laune sind, als sie zweieinhalb Stunden vor dem Konzert in dem kuschelig warmen Tourbus Rede und Antwort stehen...

NAILDOWN sind eine der neuen aufstrebenden Bands des finnischen Labels Spinefarm. Mit ihrem ersten Album "World Domination" heimsten sich die Finnen satte 9 von 10 Punkten ein. Bei so einem furiosen Start fragt man sich, was wohl das Erfolgsrezept der Finnen sein mag. Sänger und Gitarrist Daniel Freyberg erklärte sich bereit, Rede und Antwort zu stehen...

Dienstag, Köln, sieben Uhr. Etwa drei Stunden vor dem Auftritt macht Children of Bodom Keyboarder Janne Wirman noch einen reichlich zerknautschten Eindruck, als er den kleinen Raum im Backstage-Bereich der Live Music Hall betritt, in dem das Interview stattfinden soll. Bei dem Hinweis des Mitarbeiters der Plattenfirma, dass dies sein letztes Interview an diesem Tag sein wird, hellt sich sein Gesicht deutlich auf, während Alexi im Nebenzimmer noch ein wenig Pflichtprogramm zu absolvieren hat. So plaudert der Finne wenig später auch munter drauf los und erzählt von Therapien, Mördern und Funk-Bands...

Mit ihrem vierten Studioalbum haben THE PROJECT HATE MCMXCIX einen weiteren Hassbrocken auf die Menschheit losgelassen, der sowohl bewährte Brutalität als auch Moderne in sich verbindet. Trotz des Erfolges stehen Änderungen im Hause der Schweden an: Keine Tour und Suche nach einem neuen Label. Grund genug für mich Frontmann Jörgen Sandström und Mastermind Lord K. (Kenth - Anm. d. Verf.) Phillipson mit ein paar Fragen zu löchern...

DARKANE Mastermind Christofer Malmström veröffentlichte am 24.Oktober seine erste Solo CD namens NON HUMAN LEVEL. Kurz bevor er mit DARKANE auf Tour durch Nord Amerika aufbricht, nahm er sich noch die Zeit um mir ein paar Fragen zu sich und seinen Bands zu beantworten.

CONTRADICTION aus Wuppertal dürften im nordrheinwestfälischen Metal-Underground schon lange keine Unbekannten mehr sein, haben sie doch gerade in den letzten zwei Jahren eine beeindruckende Live-Präsenz an den Tag gelegt. Nun haben sie dieses Frühjahr mit ihrem fünften Studioalbum „The Voice Of Hatred“ ein absolutes Thrash Metal-Highlight veröffentlicht, das von der einschlägigen Metal-Presse fast durchgehend und zurecht abgefeiert wurde. Grund genug, einmal bei den beiden Gründungsmitgliedern Oliver "Koffer" Lux (git/voc) und Oliver "Oli" Kämper (git) wegen eines Interviews anzuklopfen.

Die Potsdamer SUBWAY TO SALLY veröffentlichen in den kommenden Tagen ihr mittlerweile achtes Studioalbum "Nord Nord Ost" und präsentieren damit einen weiteren Entwicklungsschritt in ihrer aufsteigenden Karriere. Bevor es für die Band im Herbst dann auf Tour geht, um das Album zu promoten, nutzte ich noch die Gelegenheit, Gitarristen und Songwriter Ingo Hampf zur späten Abendstunde am Telefon mit ein paar Fragen zu löchern, auf die er in seiner gewohnt ruhigen Art und Weise antwortete und dabei nicht nur eine Menge zum neuen Album zu erzählen hatte...

Khaosick haben mit ihrem Demo "The Hunt Continues" ein prächtiges Stück Death Metal abgeliefert und dabei auch gleich 9 von 10 möglichen Punkten abgestaubt. Das war für mich ein guter Grund, Sänger Dan Manson aka. Daniel-Sebastian Meisen zu verhaften und kräftig zu verhören. Dabei zeigte sich der Sänger besonders gesprächig, plauderte ordentlich aus dem Nähkästchen und hatte sogar noch die ein oder andere Anekdote auf Lager. Aber lest selbst...

Das folgende Interview ist eigentlich für die Jugendsendung „15“ im OK43 (www.ok43.de ) Essen gemacht worden. Wundert euch also nicht, wenn ich von „Zuschauern“ spreche und Gene zwischendurch die Kids direkt anspricht *g* Stattgefunden hat es im Biergarten der Zeche Carl vor dem Strapping Gig am 08. Juni 2005

Das dritte Studioalbum der Dänen WUTHERING HEIGHTS namens "Far From The Madding Crowd" ist gerade veröffentlicht - da bot sich die Gelegenheit, ein Interview mit Erik Ravn - seines Zeichens Gitarrist, Bassist, Hauptsongschreiberling und einziges verbliebenes Gründungsmitglied - zu führen.
Der Gute erwies sich als sehr mitteilsam, so dass ich an manchen Stellen ein wenig sinnwahrend gekürzt habe.

Letztes Jahr erschien das erste Album dieser hoffnungsvollen Band die auch bei Konzerten immer wieder ordentlich abgefeiert wird. Also gleich mal die erstbeste Gelegenheit wahrgenommen die Band mit einem Interview etwas vorzustellen. Frontdame Diana war so nett ein paar Fragen zu beantworten...

Pünktlich zur Veröffentlichung des neuen MÄGO DE OZ-Studioalbums "Gaia" hatte ich die Gelegenheit, ein paar Fragen an den Drummer und Bandkopf Jesus Maria Hernandez alias "Txus" zu richten.


Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015