Marvel At TheSunshineFactoryZwei Jahre ist es nun schon her, dass MÄRVEL mit ihrem Mini-Album „The Hills Have Eyes“ kleine Begeisterungsstürme bei mir hervorriefen. Mit „At The Sunshine Factory“ legen die Schweden nun ein vollwertiges Album nach.

Im neuen eigenen Studio aufgenommen, konnten MÄRVEL alle Freiheiten nutzen und sich voll und ganz auf das Songwriting konzentrieren. Dies ist ihnen mit „At The Sunshine Factory“ durchgehend gelungen, die Songs sind in ihrer Gesamtheit zwar nicht sehr abwechslungsreich, sorgen aber grundsätzlich für gute Laune und rocken allesamt ordentlich nach vorne. Darüber hinaus gehen die Tracks alle sehr gut ins Ohr, da MÄRVEL nach wie vor grandiose Hooks bieten. Eben das bringt hier den gewissen Unterschied zu manchen Kollegen des Classic-Rock; wo sich SCORPION CHILD zuletzt etwas entfernten, gehen MÄRVEL weiterhin auf Nummer sicher und bieten ihre Fans das was sie wollen. Die zwölf Stücke klingen dabei alle ausnahmslos glücklich; auch wenn die Texte diesmal durchaus ernstere Themen ansprechen hält die Band an ihrem ureigenen Humor fest.

Einzelne Songs hier besonders hervorzuheben ist kaum möglich, da wirklich alle durch die Bank gut geworden sind. „No Filler“ ist hier wohl das Motto, mit dem MÄRVEL an das Album heran gegangen sind. Auch wenn ich eingangs erwähnte, dass es nicht sehr viel Abwechslung gibt, stört das auf lange Sicht nicht, da die Songs auch nach mehreren Durchläufen noch frisch klingen.

Die bereits siebte Platte der Schweden überzeugt und macht Laune. Wer auf „The Hills Have Eyes“ stand, wird „At The Sunshine Factory“ lieben. Fans dürfen sich das Album sowieso nicht entgehen lassen, und jeder der auf gute Hooks und straighten Classic-Rock steht, sollte auf dieses Album direkt zusteuern. (Pascal)


Bewertung:

Pascal7,5 7,5 / 10


Anzahl der Songs: 12
Spielzeit: 40:43 min
Label: The Sign Records (Cargo Records)
Veröffentlichungstermin: 20.10.2017

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015