Machine Head - Bloodstone & Diamonds

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #15516 von Pascal
Pascal erstellte das Thema Machine Head - Bloodstone & Diamonds

Machine Head - Bloodstone  Diamondsnb mehrfachwertungAuch MACHINE HEAD zählen neben SLIPKNOT zu den ersten Metal-Bands, mit denen ich in Berührung gekommen bin. Zu MACHINE HEAD kam ich durch die Donnerwelle „Imperium", welche mich über „Trough The Ashes Of Empire" bis zurück zu „Burn My Eyes" führte. Obwohl bis zu „Unto The Locust" mein MACHINE HEAD-Wahn etwas abgeklungen ist, hat sich die Band für meinen Geschmack seit „Through The Ashes Of Empire" stetig verbessert. „The Blackening" war sehr monumental und dennoch nicht sperrig, da die extreme Länge der Songs durch die hohe Abwechslung nicht unbedingt auffiel. Moderner und weniger monumental wurde „Unto The Locust", welches auch heute noch häufig in meinem Player rotiert. Mit „Bloodstone & Diamonds" setzen MACHINE HEAD diese Reihe an hochwertigen Alben fort und werfen erneut ein bärenstarkes Album in den Ring.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 2 Monate her #15517 von Jochen
Jochen antwortete auf das Thema: Machine Head - Bloodstone & Diamonds
Ich hatte MACHINE HEAD nach "Burn My Eyes" schon vom Schirm, aber spätestens bei "Unto The Locust" wurde ich wieder aufmerksam. Das neue Album ist wirklich ganz objektiv betrachtet ein kleines musikalisches Meisterwerk, voller Ideen und Abwechslung und trotzdem im gewohnten Rahmen. Auch wenn die Songs allesamt - und damit das Album - sehr lang sind, so ist es MACHINE HEAD gelungen, diese enorme Spiellänge bestmöglich auszufüllen. Wie Pascal schon sagt, aufgrund der unterhaltsamen Vielfältigkeit darf dieses Album schon mal so lang sein. Es gibt kaum Lückenbüßer, und wenn auch dieser Nu-Metal-Schnulzgesang für mich und evt. auch andere eher pain in the ass ist, gehört er doch dazu und füllt das Album stimmig auf. Gratulation zu "Bloodstone And Diamonds"!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.434 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015