Interviews

Saul Rise As Equals 200Zach Bedsaul, the guitarist of the alternative metal/hard rock band called SAUL, was so kind to answer a few questions about their debut album “Rise As Equals” which was released on October 23rd. He talks about the album’s writing process and collaborations with David Draiman of DISTURBED, which was a little bit difficult because of the lockdown, their livestream and what they are going to do in their private life while they can’t do a tour.

struts strange days 200“It was undoubtedly a magical ten days for us—and I hope when people hear the album, it gives them a taste of that magic too.” Luke Spiller
When there was the lockdown in LA the members of THE STRUTS were aware that they can't play any show this year. Also the contact between the members would have been limited due to everyone having to stay at home separately. But they wanted to use the time meaningful, so the members, including the producer, locked themselves in for two week to produce a new album. The band wanted to capture the spirit of the time. The final result: "Strange Days". Although the album wasn't released until 16th October 2020, which is already autumn in Europe, but it is never too late to dip into the warmth, sunny and energetic Rock 'N' Roll world of THE STRUTS. And it is never too late to talk about the extraordinary album. When the chance came up to have an interview Adam Slack, I was able to receive additional information about the album.

interview 20200919 00Das erste Mal, dass ich mir SON OF FORTUNE bewusst angehört habe, war wahrscheinlich auf dem G!-Festival 2018, wo ich sie live sah. Seitdem wollte ich sie gerne wieder live sehen, aber die einzige Tour, die danach in Europa lief, machte einen riesigen Bogen um mich herum, dass dass mir der Besuch eines Konzertes unmöglich war. Und im Moment sind Konzerte sowieso keine echte Option mehr. Vor einigen Monaten wurde SON OF FORTUNEs zweites Album “Voodoopop” veröffentlicht und während ich mich immer mehr mit dem Album beschäftigte, hatte ich mehr und mehr das Gefühl, ein Interview machen zu müssen. Also habe ich Benjamin Petersen, mit dem ich auch vorher schon ab und an Kontakt hatte, einfach gefragt. Obwohl ich es geschafft habe, im August die Färöer zu besuchen, haben wir es nicht geschafft, uns zu treffen, da Benjamin in Kopenhagen wohnt.

Aber in diesen außergewöhnlichen Zeiten haben wir alle gelernt, die Werkzeuge der schönen neuen Welt zu benutzen und so trafen wir uns an einem sonnigen Samstagnachmittag via FaceTime und hatten ein nettes Gespräch. Es fühlte sich wirklich mehr wie eine Unterhaltung, denn wie ein Interview an und wir haben viel gelacht. Wir erklären nicht alles, worüber wir sprechen, z.B., wieso der Albumtitel von außerhalb der Färöer stammt. Wenn ihr euch dafür interessiert, dann könnt ihr das Albumreview hier nachlesen. Benjamin Petersen, der sympathische Mann hinter SON OF FORTUNE hat bereits mehrere Alben unter verschiedenen Namen veröffentlicht. “Voodoopop” ist das zweite Album unter dem Namen SON OF FORTUNE. Benjamin sagt, dass er es liebt, Geschichten zu erzählen. Ihr werdet leicht erkennen, dass das stimmt, wenn ihr dieses Interview lest. Wir hatten wirklich viel Spaß bei diesem Interview und am Ende unterhielten wir uns noch etwas auf Färöisch. Aber nun erst mal viel Spaß bei unserer Unterhaltung.

Pothead 2020 smallAuch das geplante Konzert von POTHEAD in der Garage Saarbrücken musste aufgrund der Pandemie verschoben werden. Ein Ersatztermin stand zunächst noch auf Oktober 2020, wurde nun aber komplett ins Jahr 2021 verlegt. Doch die Zeit soll nicht ungenutzt bleiben und so haben wir uns Brad an den Telefonhörer geschnappt, der uns mit einigen Updates aus dem Studio versorgt.

Sevendust Blood and Stone 200A stormy Thursday night, a sky full of clouds and a lost evening. But at the end of the tunnel there is a bright spot – or rather at the end of a Zoom connection. The guitarist, songwriter and singer CLINT LOWERY from SEVENDUST appears on my screen and talks about unbreakable family connection, which exists for nearly 30 years with SEVENDUST. Fans are missing concerts so much and nowerdays learn about livestream concerts, which is the same for the members of SEVENDUST which need to learn about the “new world”. This is why CLINT LOWERY is talking about the livestream on the 23rd of October, which will be their first concert for this year and the release date for their new album. We are also talking about the personal perception of “Blood & Stone”, the true meaning of the cover of Soundgarden and the solo project of CLINT LOWERY. Despite Covid-19 and social distancing the personal talk with the artist brought an interpersonal nearness, which I normally experience in concerts and I was even more aware of how much I miss the personal contact to the musicians.

interview nuclearwarfareNUCLEAR WARFARE sind seit 18 Jahren dabei und mittlerweile eine feste Größe im deutschen Thrash Metal Untergrund. Mit „Lobotomy“ veröffentlichte die Band vor kurzem ihr sechstes Album. Daher nahm sich Bassist und Sänger Fritz die Zeit für ein ausführliches Interview, in dem er unter anderem erklärt warum die Geschichte hinter „Death By Zucchini“ nicht fiktiv ist und warum man erneut in Brasilien aufnahm. Doch lest selbst.

FATN Front Cover edit 2 800Erst vor einer Woche erschien das dritte Studioalbum „Panic“ von FROM ASHES TO NEW. Ich hatte die Möglichkeit mit Lance Dowdle ein Interview zu führen, um über ihr bislang bestes Album zu reden, wie die Band sagt. Noch vor einer Woche konnten sie die Reaktionen und Meinungen ihrer Fans kaum abwarten, nun ist es soweit. Wer mehr über den Entstehungsprozess und über die Zusammenarbeit mit Anders Fridén erfahren möchte, der liest sich die folgenden Antworten von Lance Dowdle durch.

Press Photos 03Zuletzt veröffentlichten AVATAR 2018 ihr Konzeptalbum „Avatar Country“ mit dem sie um die ganze Welt getourt sind, um ihre Bürger und Untertanen zu begrüßen. Doch auch der König muss nach einer gewissen Zeit abdanken und so kommt es, dass nun ihr neues Album „Hunter Gatherer“ den neuen Platz einnimmt. Schon der Blick auf das Cover erweckt den Eindruck, dass es dieses Mal wieder ein düsteres Album ist. Wer „Colossus“ gehört hat, der weiß, dass es einer ihrer düstersten, aggressivsten und vor allem ehrlichsten Alben ist, denn die Anzahl der Metaphern nimmt immer mehr ab. Ich war bereits ab der ersten Sekunde von dem Album fasziniert, weshalb ich Johannes Eckerström über die Entstehung des Albums und die Prozesse interviewt habe. Wer also mehr über den Hintergrund erfahren möchte und auch die Sicht von Johannes kennenlernen möchte, den werden die folgenden Antworten interessieren.

 

CoryMarks WhoIam albumartwork 200

Seit Monaten ist es keinem mehr möglich Konzerte zu geben. Völlig unerwartet wurden die Livestreams zu den neuen indoor Konzerten. Interaktion mit dem Künstler? Wenn überhaupt über einen Chat. Und wann wieder normal Konzerte stattfinden können? Das weiß bisher auch keiner. Wie es für Künstler aussieht, die dieses Jahr nicht mal ihr Publikum kennenlernen können, sondern nur über Social Media kommunizieren können, diese Erfahrung macht Cory Marks, der neue Stern auf dem Country Markt. Warum ich nun über Country Musik schreibe? Weil er die Country Musik neu belebt und auch das Genre neue Aufmerksamkeit erlangt. Cory Marks mischt den Country mit Rock und ein wenig mit Metal. Eine Kombination vom Feinsten, die sich derzeit über die ganze Welt verteilt. Denn überall auf der Welt verteilt hat er bereits seine Fans, die ihn während dieser Zeit supporten und ganz gespannt auf sein kommendes Album „Who I Am“ sind! Also Hut ab, denn während dieser Zeit so gut bei seinen bis lang noch unbekannten Gesichtern der Fans anzukommen, das muss was heißen.

Wir benutzen Cookies
Für optimalen Benutzerservice auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden