sororDolorosa_NoMoreHeroesSeit ihrer Gründung 2001 haben SOROR DOLOROSA wohl auch dem letzten Nostalgiker gezeigt, dass der wahre Spirit des Goth Rocks nicht schon seit Dekaden verloren gegangen ist. Ihre Musik vereint die bittersüße Melancholie, die pechschwarze Atmosphäre und den treibenden Rhythmus, welche dieses Genre zu dem machte, was es einmal war. Ihr nun zweites Vollzeitalbum „No More Heroes“ trieft nur so vor Emotion und auraler Dunkelheit, und das gänzlich ohne synthetische Elemente.

Bereits der mächtige Opener genügt, den Hörer völlig in Stimmung für das kommende Hörerlebnis zu bringen. Es folgen fast ausschließlich Songs, die allesamt von ihrer treibenden, hypnotisch fesselnden Monotonie leben. Ein Ohrwurm folgt dem nächsten, und keiner will das Gehör so wirklich verlassen. Somit wirkt das Album wie aus einem Guss.
Auch das musikalische Talent von SOROR DOLOROSA ist bemerkenswert, da sie ihre Tracks ausschließlich durch einfache Läufe und nur geringe Variationen füllen. Dass das wirklich gelingt, ist in erster Linie dem Sänger zuzuschreiben, der eine herausragende Arbeit leistet. Er vertont den Herzschmerz in einer so glaubwürdigen Art und Weise, dass man nicht anders kann als sich der Musik voll und ganz hinzugeben.

Wer immer auf musikalisch gehaltvolle Kost steht, und auf CHRISTIAN DEATH, FIELDS OF THE NEPHILIM oder SENTENCED abfährt, wird „No More Heores“ lieben. Auch für Black Metaller könnte es interessant sein, ein Ohr zu riskieren, da SOROR DOLOROSA mehr oder weniger im französischem Black Metal verwurzelt ist. Vor allem Anhänger von LIFELOVER könnten hier definitiv ihre Freude haben. (Jannick)


Bewertung: 9 / 10

Anzahl der Songs: 9
Spielzeit: 49:57
Label: Northern Silence Productions
Veröffentlichungstermin: 18.01.2013



Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Brutus

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Wucan

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015