mortalterror_wearethedamnedMORTAL TERROR aus Kassel sind alte Hasen im Underground. Die Band hat sich 1986 gegründet und bringt nun ihre neue Langrille im Jahr 2010 auf den Markt. Respekt vor diesem Durchhaltevermögen!

Und dabei klingt die Truppe nicht mal altbacken, wie man es vielleicht vermuten würde. „We Are The Damned" ist gut gemischt, druckvoll und differenziert und absolut konkurrenzfähig.

Umso unangenehmer ist es, darauf hinweisen zu müssen, dass diese Konkurrenzfähigkeit gleich aus eigenen Rängen torpediert wird. Der Gesang nämlich kann die Qualität des Sounds und der Riffs leider zu keiner Sekunde halten...

Das ist wirklich schade, denn die Songs von „We Are The Damned" stimmen zu jeder Sekunde, es gibt einen guten Mix aus altem Death Metal und Thrash, aus flotten und groovigen Passagen, die auch mal ein wenig ins melodiöse abdriften aber zu jeder Zeit ordentlich in Richtung Kauleiste tendieren.

Der heisere, drucklose Gesang, der ab und an mal an alten Hardcore erinnert, schmälert den eigentlich guten Eindruck aber leider ein ganzes Stück.
Hochinteressante Songs wie das lange „No flags left to cover the coffins" oder "Unbeliever" machen das Album auf musikalischer Ebene zu einem erlebnisreichen Stück CD, das man von „alten Herren" oft nicht gewohnt ist (es passiert nur zu oft, dass sich alteingesessene Bands nach vielen Jahren wieder an die Instrumente setzen und es kommt nicht viel bei raus).

Das große ABER zieht sich aber leider durch die ganze CD und bessert sich auch zu keiner Minute. Wem der am Hardcore angelehnte Gesang nichts ausmacht, der sollte sich MORTAL TERROR auf jeden Fall mal zu Gemüte führen! Ich bin mir aber sicher, dass der charakterlose wenn auch durchaus bemühte Gesang, das muss man zugeben, mehr als nur eine kleine Menge abschrecken wird. Was sehr schade ist, denn MORTAL TERROR sind eigentlich echt gut! (Bernie)

 

Bewertung: 6 / 10

Anzahl der Songs: 9
Spielzeit: 51:23 min
Label: Eigenproduktion
Veröffentlichungstermin: 24.04.2010

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to Twitter
An dieser Diskussion teilnehmen.


Neckbreaker präsentiert

Einloggen

Neckbreaker durchsuchen

nb gallery 2014

nb recruiting 2014

nb forum 2014 new

Partner