Sieben Jahre war es Split – bedingt still um die Kult Deather ANGEL CORPSE. Mit „Of Lucifer and lightning“ feiert das Trio nun sein Comeback und pfeffert eine ordentliche Salve Old School Death Metal aus den Rohren. Hossa, wird hier die Keule geschwungen. ANGEL CORPSE werden als absolute Kult Death Metal Band gehandelt obwohl ihr erstes Demo erst 1996 das Licht der Welt erblickte. Aus Florida stammend kommen natürlich immer wieder gerne Referenzen mit MORBID ANGEL auf, die aber nur dann gerechtfertigt sind, wenn man bei den Königen die Komplexität heraus nimmt.
ANGEL CORPSE hauen von vorne bis hinten auf die Zwölf, tun dies aber auf einem technisch durchaus hörenswerten Niveau. Die Gitarrenarbeit lässt kaum was zu wünschen übrig, wenn auch alles etwas dumpf klingt und einer deutlich besseren Produktion bedurft hätte. Die Produktion ist der definitive Schwachpunkt von „Of Lucifer and lightning“. Durchaus druckvoll, aber etwas zu roh und schmuddelig. Man wird das Gefühl nicht los, dass es doch nen ganzen Zacken besser hätte werden könne. Besonders der Gesang ist etwas leise geraten.

Trotzdem machen ANGEL CORPSE ihrem Namen alle Ehre und grunzen über Teufel und Blasphemie und zocken rohe, Old Schooligen, Haudrauf Death Metal. Wirklich herausstechen tut keiner der Songs, aber auch keiner fällt ab gegenüber dem Rest. Von Eingängigkeit kann hier natürlich keine Rede sein, darauf legen es die Floridaner auch nicht an. Prämisse: Auf die Kauleiste fertig los!

Für Fans der Band ein absolutes Muss, keine Frage. Freunde des US Death Metal sollten hier auch zufrieden gestellt werden. „Of lucifer and lightning“ ist kein herausragendes Album, das irgendwelche Maßstäbe setzen wird, aber es dient durchaus zur kurzweiligen Unterhaltung und wird mehr als nur ein paar Deather erfreuen. Rübe ab, zack zack. (Bernie)


Bewertung: 7,0 / 10

Anzahl der Songs: 9
Spielzeit: 36:32 min
Label: Osmose Productions
Veröffentlichungstermin: 28.03.2007
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20171116 0213 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0212 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0211 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0210 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0209 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0208 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0207 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0206 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0205 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0204 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0203 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0202 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0201 wasp

W.A.S.P.

live 20171116 0110 rain

Rain

live 20171116 0109 rain

Rain

live 20171116 0108 rain

Rain

live 20171116 0107 rain

Rain

live 20171116 0106 rain

Rain

live 20171116 0105 rain

Rain

live 20171116 0104 rain

Rain

live 20171116 0103 rain

Rain

live 20171116 0102 rain

Rain

live 20171116 0101 rain

Rain

live 20171124 0325 testament

Testament

live 20171124 0324 testament

Testament

live 20171124 0323 testament

Testament

live 20171124 0322 testament

Testament

live 20171124 0321 testament

Testament

live 20171124 0320 testament

Testament

live 20171124 0319 testament

Testament

live 20171124 0318 testament

Testament

live 20171124 0317 testament

Testament

live 20171124 0316 testament

Testament

live 20171124 0315 testament

Testament

live 20171124 0314 testament

Testament

live 20171124 0313 testament

Testament

live 20171124 0312 testament

Testament

live 20171124 0311 testament

Testament

live 20171124 0310 testament

Testament

live 20171124 0309 testament

Testament

live 20171124 0308 testament

Testament

live 20171124 0307 testament

Testament

live 20171124 0306 testament

Testament

live 20171124 0305 testament

Testament

live 20171124 0304 testament

Testament

live 20171124 0303 testament

Testament

live 20171124 0302 testament

Testament

live 20171124 0301 testament

Testament

live 20171124 0215 annihilator

Annihilator

live 20171124 0214 annihilator

Annihilator

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015